EBOOK

Irony and the Modern Theatre


€ 74,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2011

Beschreibung

Beschreibung

Irony and theatre share intimate kinships, not only regarding dramatic conflict, dialectic or wittiness, but also scenic structure and the verbal or situational ironies that typically mark theatrical speech and action. Yet irony today, in aesthetic, literary and philosophical contexts especially, is often regarded with skepticism - as ungraspable, or elusive to the point of confounding. Countering this tendency, William Storm advocates a wide-angle view of this master trope, exploring the ironic in major works by playwrights including Chekhov, Pirandello and Brecht, and in notable relation to well-known representative characters in drama from Ibsen's Halvard Solness to Stoppard's Septimus Hodge and Wasserstein's Heidi Holland. To the degree that irony is existential, its presence in the theatre relates directly to the circumstances and the expressiveness of the characters on stage. This study investigates how these key figures enact, embody, represent and personify the ironic in myriad situations in the modern and contemporary theatre.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781139066235
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Cambridge University Press
Erscheinungsdatum: Mai 2011
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben