Beacon for Change

€ 6,99
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juni 2011



As the 2012 Olympics sets about re-making a whole swathe of east London, Barry Turner's book marks the 60th anniversary of the Festival of Britain, which did the same for London's South Bank after the war.

Where the stupendous, Pharaonic construction site of the 2012 Olympics and its £9 bn budget is all in aid of a few weeks of running and cycle races, 60 years ago there was a far more ambitious cultural event. Centred on London's South Bank, which was cleared of its industry and victorian architecture, the Festival of Britain sought not only to celebrate the best of Britishness but also to set new standards and paradigms for modern design, aesthetics and architecture.

With satellite festivals all over Britain, it attraced 8.5 million visitors in a year (the Millennium Dome managed only 5.5 million). The Royal Festival Hall was built, as well as the Dome of Discovery (then the largest unsupported roof in the world), and the long-lamented Skylon (a futuristic aluminium pylon). The Scandinavian design we now take for granted with IKEA's furniture was also a big influence on the Festival buildings' architecture. As well as nostalgic appeal its story constitutes a kind of sequel to David Kynaston's Austerity Britain, as the Festival gave the British people permission to enjoy themselves and look forward to a future of modernity and prosperity.


Barry Turner


'A scintillating new history of the festival of Britain.' - Richard Morrison The Times 'This fascinating book chronicles the ambitious cultural event that transformed London's South Bank' Daily Telegraph 'This is an outstanding retelling of the 1951 Festival of Britain story to greet this year's 60th anniversary: immensely readable, never short on detail and analysis.' Classical Music 'Beacon for Change has great nostalgic appeal for those who lived through the fast changing fifties' Best of British 'A sprightly and engaging history...highly informative and peppered with shrewd judgments.' History Today


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781845137212
Untertitel: How the 1951 Festival of Britain Helped to Shape a New Age. Sprache: Englisch.
Verlag: Aurum Press
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 282 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben