EBOOK

Metaphysik - Ästhetik - Ethik


€ 28,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2012

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

A. Falduto/C. Kolisang/G. Rivero: Einleitung - I. Metaphysik - M. Baum: Transzendentalphilosophie und Ontologie - T. Hoeppner: Die Reflexivität der Transzendentalphilosophie und die Herleitung der Kategorien. Ergänzungen zu Manfred Baum - F. Duque: Kant und Hegel über das Selbe - G. Rivero: Kants Konzeption der Selbsterkenntnis der Vernunft. Anmerkungen zu Félix Duque - II. Ästhetik und Ethik - H. F. Klemme: Johann Georg Sulzers "vermischte Sittenlehre". Ein Beitrag zur Vorgeschichte und Problemstellung von Kants Grundlegung zur Metaphysik der Sitten - S. Yamatsuta: Kant über die Popularphilosophie und den Begriff der Achtung. Anmerkungen zu Heiner F. Klemme - B. Recki: Kants Ästhetik der Sitten. Ein Beitrag zum Problem der moralischen Motivation - A. Falduto: Das Gefühl als Empfänglichkeit und die Bedeutung einer Ästhetik der Sitten. Anmerkungen zu Birgit Recki - G. Tomasi: Gefühl und Erkenntnis in Kants Konzeption der ästhetischen Erfahrung - Th. Höwing: Tomasi über die Grundform der ästhetischen Erfahrung bei Kant

Portrait

Antonino Falduto promoviert über Kants Gefühlstheorie an der Università degli Studi di Torino und an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.Caroline Kolisang promoviert über Rousseau und das pädagogisch-politische Programm der Aufklärung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.Gabriel Rivero promoviert über Kants Metaphysikbegriff an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
EAN: 9783826046872
ISBN: 3826046870
Untertitel: Beiträge zur Interpretation der Philosophie Kants.
Verlag: Königshausen & Neumann
Erscheinungsdatum: Februar 2012
Seitenanzahl: 199 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben