EBOOK

Der Schutz des Arbeitnehmers bei grenzüberschreitenden Insolvenzen


€ 24,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2011

Beschreibung

Beschreibung

Der Umfang des Arbeitnehmerschutzes in der Insolvenz weist in den nationalen Rechtsordnungen deutliche Unterschiede auf. Dies gilt, trotz der durch die Umsetzung der Betriebsübergangs- und Insolvenzgeldrichtlinie teilweise angeglichenen Rechte, auch für die Rechtsordnungen der Europäischen Union und wird im ersten Abschnitt der Untersuchung anhand der Insolvenzarbeitsrechte Deutschlands, Frankreichs und Italiens beispielhaft herausgearbeitet. Für den Arbeitnehmer ist es in grenzüberschreitenden Insolvenzsachverhalten daher von erheblicher Bedeutung, nach welcher Rechtsordnung sich die Auswirkungen der Insolvenz auf seinen Arbeitsvertrag und auf seine Forderungen richten. Diese kollisionsrechtliche Problematik behandelt der zweite Abschnitt der Arbeit bezogen auf grenzüberschreitende Insolvenzen, die sich auf das Gebiet der Europäischen Union beschränken, als auch auf internationale Insolvenzsachverhalte mit Bezügen zu Drittstaaten.
EAN: 9783828888081
ISBN: 3828888089
Untertitel: Paperback.
Verlag: Tectum Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Seitenanzahl: 300 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben