EBOOK

Fürstenopposition gegen die Reichsgewalt im 12. Jahrhundert


€ 29,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2011

Beschreibung

Beschreibung

Unter welchen Umständen führen im 12. Jahrhundert die großen deutschen Fürsten gegen den Kaiser Krieg? Welche Konfliktfaktoren liegen den Auseinandersetzungen zugrunde? Welche Motive haben die Akteure? Wie verläuft der Konflikt? Und wie kann es zur Konfliktlösung kommen? Antwort auf diese Fragen gibt diese interdisziplinäre Studie. Quellenreich und quellensicher werden die Konflikte unter Lothar III., Konrad III. und Friedrich I. Barbarossa eingehend analysiert. Damit leistet die Studie einen Beitrag der Mediävistik zur modernen Konfliktforschung.

Portrait

1991 bis 1997 Magisterstudium der Mittelalterlichen und Alten Geschichte sowie Politikwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Der Berufsweg umfasst die Stationen als Gruppenleiter beim ADAC in München, Tätigkeiten im Europäischen Patentamt in München und im Pressedienst der Europäischen Kommission in Brüssel, Referatsleiter Interne Kommunikation im Europäischen Patentamt in München und zur Zeit Presseattaché der Vereinten Nationen in Bonn.
EAN: 9783828885936
ISBN: 3828885934
Untertitel: Paperback.
Verlag: Tectum Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Seitenanzahl: 192 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben