EBOOK

Mystik und Natur


€ 139,95
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2009

Beschreibung

Beschreibung

Nowadays there is a tension between science and religion which is scarcely capable of resolution. This has a long tradition, going back to Antiquity and the Middle Ages - as too does its counterpart, the integrative world-view in which knowing the forces of nature and recognising God are essential human tasks. The first volume of the new series Theophrastus-Paracelsus-Studies concerns itself with epochs and personalities in the history of ideas from Late Antiquity up to the present day devoted to integrating natural science and mysticism. Hildegard von Bingen, Jakob Böhme or Goethe as a scientist and philosopher provide the focus, as too do present-day innovative approaches to understanding mysticism such as psychology and parapsychology.

Inhaltsverzeichnis

1;Frontmatter;1 2;Inhalt;5 3;Einführung;7 4;Medizin und Religion in der Spätantike;13 5;Naturkunde und Mystik bei Hildegard von Bingen: Der Blick und die Vision;45 6;Mystische Phänomene zwischen theologischer und medizinischer Deutung in Spätmittelalter und Frühneuzeit;67 7;Paracelsus zwischen Spiritualität und Wissenschaft;93 8;Der jüngere Paracelsismus zwischen Spiritualität und Wissenschaft;107 9;Lernet von ehe unterscheiden Jacob Böhmes Mystik der Naturen;129 10;Romantische Medizin und Religiosität;147 11;Ganzheitliches Denken und Naturmystik bei Goethe;161 12;Ekstase, Mystik, Drogen;181 13;Leiden und Heilung: Zur Phantasiewelt der mittelalterlichen Mystik;205


Portrait

Peter Dinzelbacher, Universität Stuttgart und Universität Wien, Österreich.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783110213584
Untertitel: Zur Geschichte ihres Verhältnisses vom Altertum bis zur Gegenwart. Dateigröße in MByte: 3.
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Erscheinungsdatum: Mai 2009
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben