EBOOK

Kritische Metaphysik der Substanz


€ 149,95
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2009

Beschreibung

Beschreibung

Kant's definition of substance is the focus of this philosophical study. The analysis shows that an adequate understanding of the term and the "critical" metaphysics of the substance which result from it must take into account the philosophical controversy over the simple substance in the first half of the 18th century dominated by Gottfried Wilhelm Leibniz and Christian Wolff. It is only against this background that the complexity and inconsistence of the "critical" concept of substance becomes fully apparent.

Inhaltsverzeichnis

1;Frontmatter;1 2;Inhaltsverzeichnis;7 3;Einleitung;9 4;Kapitel I - Die Voraussetzung des kantischen Substanzbegriffs;19 5;Kapitel II - Die einfache Substanz bei Kant;51 6;Kapitel III - Substanz in erster und zweiter Bedeutung;87 7;Kapitel IV - Die Erste Analogie der Erfahrung;96 8;Kapitel V - Substanz und Kraft: Die Zweite Analogie der Erfahrung;138 9;Kapitel VI - Gemeinschaft der Substanzen und die Einheit des Weltganzen;144 10;Kapitel VII - Drei Fragen an die kantische Substanz;171 11;Kapitel VIII - Zwei Substanzbegriffe und ihre problematische Vereinigung;182 12;Kapitel IX - Spinozismus wider Willen: Kant und die eine Substanz;194 13;Kapitel X - Substanz und Ding an sich: Leibniz und Kant;204 14;Schlussbetrachtung: Ein kritisch revidierter Leibnizianismus?;222 15;Backmatter;233


Portrait

Andree Hahmann, Georg-August-Universität Göttingen.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783110220117
Untertitel: Kant im Widerspruch zu Leibniz. Dateigröße in MByte: 1.
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Erscheinungsdatum: Oktober 2009
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben