EBOOK

Der Traum von der Heimat


€ 6,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1988

Beschreibung

Beschreibung

Von der ersten Seite an fängt der schlichte, schnörkellose Stil dieser Erinnerungen den Leser ein und führt ihn an den Anfang des letzten Jahrhunderts, an dem der Lebensweg Heinrich Kestners seinen Ausgang nimmt: er durchläuft die Kindheits- und Schultage in West- und Ostpreußen, die Studienzeit in Bonn und Königsberg, den Beginn des Nationalsozialismus, die langen Jahre des Krieges und der Gefangenschaft, die Heimkehr in ein zerstörtes Deutschland, in dem die schwerste Prüfung noch bevorsteht. Getragen werden diese Erinnerungen vom christlichen Glauben, der dem Erzähler Rückhalt und Hoffnung selbst in scheinbar hoffnungsloser Zeit gibt. Was seinen Lebensbericht aber vor allem auszeichnet, ist die schonungslose Ehrlichkeit dieser Zeilen, das Bekenntnis zu den eigenen Taten und Unterlassungen. Diese Lebensgeschichte eines Menschen, der wie Millionen anderer ein kleines Rädchen im Mahlwerk der Zeitgeschichte war, lässt den Leser schwer beeindruckt zurück.
EAN: 9783880423961
ISBN: 3880423962
Untertitel: Aus dem Leben eines ostpreußischen Pfarrers. 'Husum Taschenbuch'.
Verlag: Husum Druck
Erscheinungsdatum: Januar 1988
Seitenanzahl: 135 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben