EBOOK

Selbsthilfefreundliches Krankenhaus


€ 14,50
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2006

Beschreibung

Beschreibung

Die Zusammenarbeit zwischen Selbsthilfe und Krankenhäusern ist kaum strukturell verankert. Verbindliche Vereinbarungen über Qualitätsstandards der Zusammenarbeit zwischen Selbsthilfe und Krankenhäusern gibt es nur in Ausnahmefällen.Der BKK Bundesverband finanziert vor diesem Hintergrund ein Modellprojekt zur Zertifizierung von "Selbsthilfefreundlichen Krankenhäusern". KISS Hamburg hat dazu in Kooperation mit dem Institut für Medizin-Soziologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ein Qualitätssiegel entwickelt. Das Vergabeverfahren wird derzeit bei zwei Hamburger Krankenhäusern erprobt. Die vorliegende Veröffentlichung enthält Ergebnisse einer vorbereitenden Befragung, beschreibt die Entwicklung von Kooperationen zwischen Selbsthilfegruppen und Krankenhäusern in Deutschland und bilanziert den Stand der Vergabe des Qualitätssiegels. Weitere Beiträge bieten den Lesern Einblicke in ein österreichisches Kooperationsprojekt und in die Entstehung und Entwicklung einer Reihe erfolgreicher Kooperationsbeispiele in Hamburg - sowohl aus Perspektive der Selbsthilfe als auch aus der Perspektive ärztlicher Kooperationspartner in Krankenhäusern.
EAN: 9783865095367
ISBN: 3865095364
Untertitel: Vorstudien, Entwicklungsstand und Beispiele der Kooperation zwischen Selbsthilfegruppen und Krankenhäusern. 'Berichte der BKK, Gesundheitsförderung und Selbsthilfe (GUS)'. 1 schwarz-weiße Abbildungen, 1 schwarz-weiße Tabellen.
Verlag: Schünemann, Carl Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2006
Seitenanzahl: 136 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben