EBOOK

Platon, Plotin und Marsilio Ficino


€ 32,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2009

Beschreibung

Beschreibung

Der Band versammelt Aspekte der Diskussion zu der erstaunlichen Vielzahl von naturwissenschaftlichen, medizinischen, astrologischen und mythologischen Themen, die in den Schriften des Florentiner Philosophen, Theologen und Arztes Marsilio Ficino (1433-1499) begegnen. Die Wirkung, die von seinem Werk für das philosophische Denken der Neuzeit ausgeht, erklärt sich aus der Vielseitigkeit, mit der der Autor das Vorgefundene, die gesamte ihm vorausliegende antike und mittelalterliche philosophische Literatur behandelt und aus der Aktualität seiner Fragestellung. Einige dieser Verbindungen und oft auch nicht vermutete Weiterführungen von Ficinos Denken werden von den Verfassern herausgearbeitet. Die einzelnen Texte befassen sich mit den philosophischen Vorläufern und den Quellen Ficinos, mit der Philosophie Platons und dem neuplatonischen Denken Plotins (Eugen Dönt, Maria-Christine Leitgeb, Thomas Ricklin, Elisabeth von Samsonow, Arbogast Schmitt, Kurt Sier, Kurt Smolak), mit der Interpretation von Ficinos Schriften selbst (Paul Richard Blum, Christine Harrauer, Sergius Kodera, Stéphane Toussaint) und schließlich mit gelegentlich an überraschenden Orten begegnender Rezeption platonischen Denkens in Texten der Neuzeit (Richard Heinrich, Elisabeth Klecker, Franz Römer)....This volume is a collection of aspects of discussions on an astonishing abundance of scientific, medical, astrological and mythological subjects which are to be found in the writings of the Florentine philosopher, theologian and doctor Marsilio Ficino (1433-1499). The influence his work had on philosophers of the modern age can be explained by the versatility with which he discusses the entire corpus of philosophical literature of antiquity and the Middle Ages that preceded him, and by the topicality of his questioning. The authors of the volume elaborate some of the connections Ficino makes as well as some of his frequently unexpected extrapolations. The individual texts deal with Ficino¿s philosophical precursors and sources, Plato¿s philosophy and Plotinus¿s Neo-platonism (Eugen Dönt, Maria-Christine Leitgeb, Thomas Ricklin, Elisabeth von Samsonow, Arbogast Schmitt, Kurt Sier, Kurt Smolak), the interpretation of Ficino¿s own writings (Paul Richard Blum, Christine Harrauer, Sergius Kodera, Stéphane Toussaint), and finally with the reception of Platonic philosophy in modern age texts which at times is to be found in surprising places (Richard Heinrich, Elisabeth Klecker, Franz Römer).
EAN: 9783700166009
ISBN: 3700166001
Untertitel: Studien zu den Vorläufern und zur Rezeption des Florentiner Neuplatonismus. 'Wiener Studien Beihefte'.
Verlag: Verlag D.Oesterreichische
Erscheinungsdatum: August 2009
Seitenanzahl: 146 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben