EBOOK

Glutamate-based Therapies for Psychiatric Disorders


€ 192,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
September 2010

Beschreibung

Beschreibung

Both metabotropic and ionotropic glutamate receptors present attractive "druggable" targets in treating disorders of the central nervous system. There has been a dramatic shift in the focus of glutamate-based therapies away from neurologic disorders such as stroke and traumatic brain injury to the treatment of psychiatric disorders. This "Milestones in Drug Therapy" volume offers a unique, contemporary overview of preclinical and clinical evidence that modulating glutamatergic tone is an effective means of treating psychiatric disorders ranging from depression and anxiety to schizophrenia and drug abuse. The ability to treat diseases such as depression and schizophrenia through multiple, glutamate-based mechanisms offers a unique therapeutic opportunity, as described in this book.

Inhaltsverzeichnis

N-Methyl-d-Aspartate (NMDA) Antagonists for the Treatment of Depression.
Ionic Glutamate Modulators in Depression (Zinc, Magnesium).
Positive Allosteric Modulation of AMPA Receptors: A Novel Potential Antidepressant Therapy.
Glutamatergic Modulators for the Treatment of Major Depressive Disorder: Metabotropic Glutamate Receptors.
Positive Modulation of AMPA Receptors as a Broad-Spectrum Strategy for Treating Neuropsychiatric Disorders.
Activation of Group II Metabotropic Glutamate Receptors (mGluR2 and mGluR3) as a Novel Approach for Treatment of Schizophrenia.
mGluR1 Negative Allosteric Modulators: An Alternative Metabotropic Approach for the Treatment of Schizophrenia.
Metabotropic Glutamate Receptors as Targets for the Treatment of Drug and Alcohol Dependence.
Metabotropic Approaches to Anxiety.

Innenansichten

Pressestimmen

From the reviews:

'This book summarizes the translational research in the development of glutamate-based approaches to treat psychiatric disorders. Written and edited by an international group of researchers, it is an important addition to the psychiatric literature. ' The intended audience includes psychiatric researchers and psychiatrists. Neuroscientists interested in the treatment of patients with psychiatric disorders also would benefit from reading this book. ' The index is quite helpful. ' presents a unique and novel approach that is desperately needed in the treatment of these difficult disorders.' (Michael Joel Schrift, Doody's Review Service, February, 2011)


Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783034602419
Untertitel: 2010. Auflage. Bibliographie. eBook. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 2.
Verlag: Birkhäuser Basel
Erscheinungsdatum: September 2010
Seitenanzahl: xiv178
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben