EBOOK

Belief Revision meets Philosophy of Science


€ 171,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2010

Beschreibung

Beschreibung

Belief revision theory and philosophy of science both aspire to shed light on the dynamics ofknowledge - on how our view of the world changes (typically) in the light of new evidence. Yet these two areas of research have long seemed strangely detached from each other, as witnessed by the small number of cross-references and researchers working in both domains.One may speculate as to what has brought about this surprising, and perhaps unfortunate, state of affairs. One factor may be that while belief revision theory has traditionally been pursued in a bottom- up manner, focusing on the endeavors of single inquirers, philosophers of science, inspired by logical empiricism, have tended to be more interested in science as a multi-agent or agent-independent phenomenon.

Inhaltsverzeichnis

Editors' Introduction.
Raúl Carnota and Ricardo Rodríguez: "AGM Theory and Artificial Intelligence".
Sven Ove Hansson: "Changing the Scientific Corpus".
Hans Rott: "Idealization, Intertheory Explanations and Conditionals".
Gerhard Schurz: "Abductive Belief Revision in Science".
Sebastian Enqvist: "A Structuralist Framework for the Logic of Theory Change ".
Peter Gärdenfors and Frank Zenker: "Using Conceptual Spaces to Model the Dynamics.
of Empirical Theories".
Bengt Hansson: "A Note on Theory Change and Belief Revision".
Horacio Arlo-Costa and Arthur Paul Pedersen: "Social Norms, Rational Choice and Belief Change".
David Westlund: "Rational Belief Changes for Collective Agents".
Emmanuel Genot: "The Best of All Possible Worlds: Where Interrogative Games Meet.
Research Agendas".
Isaac Levi: "Knowledge as True Belief".
Caroline Semmling and Heinrich Wansing: "Reasoning about Belief Revision".
Paul Thagard: "Changing Minds about Climate Change: Belief Revision, Coherence, and.
Emotion".
Jonas Nilsson and Sten Lindström: "Rationality in Flux: Formal Representations of.
Methodological Change".

Innenansichten

Pressestimmen

"[...] offers a rich and up-to-date inventory of contributions, which cover almost all the issues on the border between AGM and philosophy of science, laying the bases for a further, fruitful exploration of this exciting field of research."

Gustavo Cevolani (University of Bologna, Italy) and Roberto Festa (University of Trieste, Italy)


Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9789048196098
Untertitel: 2011. Auflage. 15 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie. eBook. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 4.
Verlag: Springer Netherlands
Erscheinungsdatum: Oktober 2010
Seitenanzahl: xx359
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben