EBOOK

Bildmanagement (Medizintechnik und Informationstechnologie ; 2)


€ 49,00
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2008

Beschreibung

Beschreibung

"Band 2 der Reihe ""Medizintechnik und Informationstechnologie"" widmet sich dem Bildmanagement in den verschiedenen medizinischen Disziplinen und beschreibt die Anforderungen an Dokumentations- und Archivierungssysteme sowie die dafür erforderlichen Standards. Das Buch wendet sich an medizinisches und technisches Fachpersonal, das mit der Einführung und dem Betrieb eines Bild-Archivierungssystems (PACS) zu tun hat. Hierzu erläutert es den vollständigen IT-basierten Workflow in den Disziplinen Kardiologie und Radiologie: Vom Auftrag einer Untersuchung durch das Krankenhausinformationssystem, dessen Umwandlung in eine DICOM-Worklist für Modalitäten, die Rückmeldung der Modalität an das RIS bzw. CIS bis hin zur Meldung an das KIS mit allen abrechnungstechnisch erforderlichen Daten. Ausführlich vorgestellt werden die IHE-Initiative ""Integrating the Healthcare Enterprise"" und die Standards DICOM und HL7. Ein weiteres Thema ist die Dokumentation und Archivierung für Kardiologie, Ultraschall sowie Endoskopie und Pathologie als Visible-Light-Bereich. Die Qualitätssicherungsrichtlinie (QSRL) mit ihren Anforderungen an Befundungsmonitore bildet den Abschluss des Bandes. Der Download ermöglicht Ihnen, auf die Informationen der derzeitig vergriffenen Printausgabe zuzugreifen."

Inhaltsverzeichnis

1;Inhalt Band 2 Bildmanagement;4 2;Vorwort;8 3;Geleitwort;12 4;Vorwort des Verfassers;14 5;Einleitung;18 6;1 IHE Integrating the Healthcare Enterprise;22 6.1;1.1 Entstehung IHE;22 6.2;1.2 Zielsetzung und Aufgabenstellung IHE;22 6.3;1.3 IHE-Integrationsprofile;26 6.3.1;1.3.1 Integrationsprofile;27 6.3.2;1.3.2 Akteure;36 6.3.3;1.3.3 Transaktionen;39 6.4;1.4 Technische Rahmenwerke (Technical Frameworks = TF);39 6.4.1;1.4.1 IT-Infrastruktur TF;39 6.4.2;1.4.2 Kardiologie TF;39 6.4.3;1.4.3 Labor Integration TF;40 6.4.4;1.4.4 Radiological Technical Framework;41 6.5;1.5 IHE-Integrationserklärungen der Hersteller;42 7;2 DICOM;44 7.1;2.1 Entwicklung ACR-NEMA DICOM;44 7.2;2.2 Zielsetzung und Aufgabe Standard DICOM 3.0;45 7.3;2.3 Bestandteile des DICOM Standards;48 7.4;2.4 Grundzüge der DICOM Kommunikation;55 7.5;2.5 DICOM Informationsmodell;57 7.6;2.6 DICOM Dienstleistungen (Service Classes);70 7.7;2.7 DICOM Conformance Statement;79 7.8;2.8 Wesentliche Informationen eines DICOM Conformance Statements;80 7.9;2.9 Zukünftige Entwicklung DICOM;87 8;3 HL7;90 8.1;3.1 Entwicklung HL7;90 8.2;3.2 Funktion HL7;92 8.3;3.3 Aufbau HL7;93 8.4;3.4 Zusammenwirken von HL7 und DICOM;97 8.5;3.5 Ablauf einer HL7-Schnittstelle;98 8.6;3.6 Kommunikationsserver;99 9;4 Informations- und Dokumentationssysteme;102 9.1;4.1 Abteilungsinformationssysteme Radiologie/Kardiologie;104 9.1.1;4.1.1 Radiologie-Informationssystem (RIS);104 9.1.2;4.1.2 Kardiologie-Informationssystem (CIS);109 9.1.2.1;4.1.2.1 Beispielhafte Funktionsbeschreibung eines CIS;115 9.2;4.2 Dokumentationssysteme;121 10;5 PACS;130 10.1;5.1 Workflow-Änderungen mit Einführung eines PACS;130 10.2;5.2 PACS-System;134 10.3;5.3 Archivsysteme;138 10.4;5.4 Kurzzeitarchive (RAID-Systeme);138 10.5;5.5 Langzeitarchive;145 10.6;5.6 Bildverteilungssysteme über Web-Server;147 10.7;5.7 Externe Bildverteilung;155 10.7.1;5.7.1 Bildzugriff externer Anwender;156 10.7.2;5.7.2 Bild- und Befundverteilung über E-Mail;156 10.8;5.8 Vorbereitung und Einführung eines
PACS;158 10.9;5.9 Sicherheitsanforderungen an ein PACS-System;159 10.10;5.10 Wartungsvertrag für ein PACS;161 10.11;5.11 Betreuung eines RIS/PACS-Systems;163 10.12;5.12 Anforderungen des Medizinproduktegesetz (MPG) an PACS-Systeme;166 10.13;5.13 HIPAA Health Insurance Portability and Accountability Act;172 11;6 Kardiologie und Bildverarbeitung;178 11.1;6.1 Bildverarbeitung und Dokumentation an Linksherzkathermessplätzen (LHKM);178 11.2;6.2 Leitlinien zur Einrichtung und zum Betreiben von Herzkatheterräumen;186 11.3;6.3 Workflow-Anforderungen und DICOM in der Kardiologie;190 11.4;6.4 DICOM-Anbindung LHKM;195 12;7 Bildmanagement in der Endoskopie und Integrierte Systeme;198 12.1;7.1 Videoendoskopie mit flexiblen Endoskopen und starren Optiken;199 12.1.1;7.1.2 Bildmanagement in der Endoskopie;200 12.2;7.2 Archivierungsprozesse in der Endoskopie;205 12.2.1;7.2.1 Dokumentationssysteme (Visible Light PACS);207 12.3;7.3 Integrierte Systeme;210 12.3.1;7.3.1 Video-Streaming;220 12.3.2;7.3.2 Digitales Video over IP;222 13;8 Ultraschall;226 13.1;8.1 Ultraschall und DICOM;227 13.2;8.2 WLAN-Anbindung Ultraschallgeräte;231 13.3;8.3 Ultraschall in der Kardiologie;233 14;9 Bildverarbeitung in der Pathologie/Dermatologie u. a.;234 14.1;9.1 Dokumentation und Archivierung in der Pathologie, Dermatologie u. a.;234 14.1.1;9.1.1 Dateiformate für digitale Kameras (EXIF, DCF);243 14.1.2;9.1.2 IPTC-Standard;246 14.2;9.2 Mikroskope, digitale Kameras und der PC;247 15;10 IT-Monitore in der Medizin Qualitätssicherungsrichtlinie (QS-RL);256 15.1;10.1 Unterschiede Röhren und LCD-Monitore;258 15.2;10.2 Begrifflichkeiten und Monitortechnologie;260 15.3;10.3 Normen für LCD-Flachbildmonitore;263 15.4;10.4 Funktionsweise von LCD-Flachbildschirmen;266 15.5;10.5 Qualitätssicherungsrichtlinie und Bildwiedergabe in der Medizin;271 15.5.1;10.5.1 Qualitätssicherungsrichtlinie (QS-RL);272 15.5.2;10.5.2 Technische Anforderungen der DIN 6868-57 an Monitore in der Medizin;277 15.5.3;10.5.3 Anforderungen an Bil
dwiedergabe-Monitore für Befundung;279 16;11 Medizintechnik und Informationstechnologie im Krankenhaus;292 17;12 Zusammenfassung und Ausblick;296 18;13 Anhang;298 18.1;13.1 Beispiel Pflichtenheft zur Beschaffung eines kardiologischen Informati-ons- und Bildarchivierungssystems (C-PACS);301


Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783824912063
Untertitel: Dateigröße in MByte: 8.
Verlag: TÜV Media GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2008
Seitenanzahl: 319 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben