EBOOK

Max Neumann


€ 19,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2011

Beschreibung

Beschreibung

Der Maler Max Neumann beschäftigt sich in unverwechselbarer Weise mit dem Sinnbild des Menschen, mit Figuren so geheimnisvoll entrückt, anmutig und beruhigend wie gleichzeitig gefährlich und hintergründig.
Wie Herwig Guratzsch schreibt, "begegnet uns ein anderer, über die Ergebenheit in die Rätsel der Nacht und ihre schwer zu bändigende Unheimlichkeit hinausgewachsener Neumann. Die meisten (...) Bilder lassen zwar die Nacht als dominante Größe zurück, aber der aus ihr resultierende Spuk treibt durchaus seine Blüten. Grotesk, surreal sind die Mittel, um das ,dunkle Fieber' zu bändigen, und auf köstliche Weise wird die Karikatur als künstlerisch ernst zu nehmende Aussage gestreift."
Biografie
1949 geboren in Saarbrücken
1969-1970 Studium an der Werkkunstschule in Saarbrücken
1970-1973 Studium an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1974-1976 Studium an der Hochschule der Bildenden Künste Berlin
1978-1979 als DAAD-Stipendiat in Paris
1987-1988 Gastprofessur an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Zahlreiche Preise u. a. 1986 Villa Romana-Preis, Florenz, sowie zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen
EAN: 9783866786325
ISBN: 3866786328
Untertitel: zahlreiche Abbildungen. Sprachen: Deutsch Englisch.
Verlag: Kerber Christof Verlag
Erscheinungsdatum: November 2011
Seitenanzahl: 144 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben