EBOOK

Im Netz der Nachricht

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 34,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2011

Beschreibung

Beschreibung

Die beiden Kommunikationsprofis zeichnen in ihrem Roman ein Sittenbild der aktuellen Medienlandschaft und liefern zugleich ein Beispiel dafür, wie die "Newsroom-Strategie" in der Unternehmenskommunikation umgesetzt werden kann. Im Mittelpunkt steht dabei die Nachricht als ältester und schwierigster Teil der menschlichen Massenkommunikation: knapp, schnell und bedeutend. Die moderne Kommunikationsabteilung wird zum Newsroom, der multimedial und grenzenlos agiert und alle Zielgruppen auf allen Plattformen bedient - von der Lokalzeitung bis Twitter.

Inhaltsverzeichnis

Nairobi.
Die Nacht der schlechten Nachrichten.
Der Putsch der Sprechblase.
Dicke Luft.
Auf allen Vieren.
Verbundene Einsichten.
Blonder Wind und Gegengift.
Good News, Bad News.
Alte Freunde.
Strategische Besserung.
Social Pharming.
Träume für die Rückkehr.
Zickenkriege.
Ein Gipsbein auf Tour.
Rückkehr durch die Hintertür.
Das Phantom auf der Krücke.
Auf dem Weg der besseren Nachricht.
Strategien und zwei einsame Herzen.
Die Geister aus dem Social Web.
Reportage mit Folgen.
Blätter, die sich wenden.
 

Innenansichten

Portrait

Thomas Holzinger ist Medienentwickler und PR-Stratege mit dem Schwerpunkt digitale Medien. Der gebürtige Wiener hat Kommunikationswissenschaft und Afrikanistik studiert. Die berufliche Laufbahn führte ihn vom Fernsehen über das Internet hin zu konvergenter Medienproduktion. Hauptthema seines bisherigen Weges waren alle Formate und Bühnen, die Menschen erreichen. Vom Theater bis zur konvergenten TV-Station. Dramatisierung und Informationsarchitektur liegen demnach nur einen Steinwurf voneinander entfernt. Er ist Geschäftsführer der Mediaclub GmbH, lebt und arbeitet in Wien und Salzburg.
Dr. Martin Sturmer ist Nachrichtenexperte mit Afrikaleidenschaft. Er hat Afrikanistik und Kommunikationswissenschaft in Wien und Dar es Salaam studiert und war Lehrbeauftragter am Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg. Stumer ist von der Beständigkeit der Nachricht als Motor der menschlichen Kommunikation überzeugt: Er ist Gründer der Nachrichtenagentur afrika.info und Geschäftsführer der Mediaclub GmbH, lebt mit seiner Familie in Oberndorf bei Salzburg.  

Pressestimmen

"Der österreichische Roman "Im Netz der Nachricht" veranschaulicht anhand eines Arzneimittelskandals den Weg zum richtigen Umgang mit Social Media. ... Die Autoren Thomas Holzinger und Martin Sturmer, beide Geschäftsführer der Mediaclub GmbH, haben mit ihrem Roman "Im Netz der Nachricht" ein belletristisches Fachbuch abgeliefert, dass "die Geschichte von den Medien der Menschen", also Social Media, selbst in eine Geschichte verpackt. Die literarische Klammer soll laut den Autoren "jenes Umfeld bieten, das sich in theoriegeleiteten Ersatzerklärungen so schwer beschreiben lässt".  ... Insgesamt ein empfehlenswertes Buch, das für Social-Media-Einsteiger fernab von lehrmeisterhaftem Fachbuchwissen die Transformation einer PR-Abteilung ins digitale Zeitalter veranschaulicht. ... Als Extra findet der Leser eine 30-seitige Newsroom-Strategie im Anhang." 
(Tatjana Rauth/derStandard.at/12.12.2011) 
"Hand auf's Herz: Lesen Sie Fachliteratur mit Genuss? Im Zeitalter des Edutainment ist es verwunderlich, dass kaum fachliche Informationen in unterhaltsamen Texten präsentiert werden. Die Salzburger Autoren Thomas Holzinger und Martin Sturmer haben als interessante Ausnahme einen PR-Roman geschrieben: "Im Netz der Nachricht".
Das Werk lässt sich gut lesen, die österreichisch-boulevardeske Sprache und Charakterisierung der Protagonisten ist sehr unterhaltend. ... Für das skizzierte fiktive Pharmaunternehmen liefert der Anhang eine Beschreibung, wie ein Newsroom mit neuen Medien und Multiplikatoren entwickelt werden kann. Literatur- und Sachverzeichnis runden das Fachliche ab. Viele Themen und Begriffe aus dem Social Web-Umfeld werden nur in diesem Anhang angesprochen, oft sehr knapp gehalten wie zum Beispiel Employer Branding, Suchmaschinen oder Themenführerschaft. Insgesamt ein gut zu lesender Roman für Social Media-Neulinge, denen der Roman kurzweilig aufzeigt, welche Herausforderungen die veränderte Medienlandschaft und vernetzte Kunden für ein Unternehmen bedeuten."
PR-Blogger Buchtipps 2: Als Doktor Kanter an Herrn Zuckerberg schrieb. Von Doris Schuppe, 15.12.2011

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783642224898
Untertitel: Die Newsroom-Strategie als PR-Roman. 2012. Auflage. eBook. Dateigröße in MByte: 3.
Verlag: Springer Berlin Heidelberg
Erscheinungsdatum: Oktober 2011
Seitenanzahl: X211
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben