EBOOK

Das Märchen vom Murmeltier (Clemens Brentano): Volks- oder Kunstmärchen?


€ 12,99
 
geheftet
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Dezember 2011

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Universität Paderborn (Germanistik), Veranstaltung: Clemens Brentanos Kunstmärchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Märchen ,Das Märchen vom Murmeltier' von Clemens Brentano. ,Das Märchen vom Murmeltier' gehört zu den ,Rheinmärchen' und ist ein Märchen im Märchen. Als erstes werde ich mich mit dem Begriff ,Märchen' auseinander setzen und klären, was der Begriff bedeutet. Danach werde ich die Merkmale von Volks- und Kunstmärchen aufzeigen und versuchen den Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Märchen klar zu machen. Bevor ich dann untersuchen kann, ob es sich bei dem ,Märchen vom Murmeltier' um ein Volks- oder um ein Kunstmärchen handelt, setze ich mich mit der Aufgabe dieses Märchens in den ,Rheinmärchen' auseinander. Danach gebe ich den Inhalt des Märchens in verkürzter Form, aber mit allen relevanten Informationen, wieder. Das Schlusskapitel widmet sich der Frage, ob ,Das Märchen vom Rhein' ein Volks- oder ein Kunstmärchen ist. Dazu werde ich die Eigenheiten von Brentanos Art Märchen zu schreiben aufzeigen. Dazu werde ich nur sehr wenige Beispiele geben, da es den Rahmen der Arbeit sprengen würde, auf alle sprachlichen Sonderheiten Brentanos einzugehen. Die gegebenen Beispiele reichen aber aus, sich vorzustellen, wie Brentano mit der Sprache in seinen Märchen gearbeitet hat. Ebenso behandelt dieses Kapitel die Punkte was aus dem Märchen zum Genre Volksmärchen und was zum Kunstmärchen zählt. Abschließend werde ich in diesem Kapitel ein Fazit ziehen, zu welchen Genre ich ,Das Märchen vom Murmeltier' zähle.
EAN: 9783656073086
ISBN: 3656073082
Untertitel: Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2011
Seitenanzahl: 20 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben