EBOOK

Nelles Guide Reiseführer Indien - Der Süden


€ 11,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2015

Beschreibung

Beschreibung

REISEZIELE: Der Nelles Guide Südindien macht Sie vertraut mit der schillernden Vielfalt des Landes - der brodelnden Metropole Bombay, dem Glanz der Vergangenheit in Ajanta und Ellora, den Ruinen halbvergessener Königreiche, dem portugiesischen Erbe Goas, den Palästen der Nizam-Dynastie und der religiösen Inbrunst in den Tempelstädten von Tamil Nadu und Orissa.

GESCHICHTE: Zwar sind die alten Hindureiche Südindiens untergegangen, doch viele ihrer prachtvollen Tempel und kunstvollen Steinskulpturen sind noch erhalten. Schon früh hat das "Land der Gewürze" Seefahrer und Händler, aber auch Eroberer angezogen. Oft findet man Spuren der kolonialen Vergangenheit.

REISEINFORMATIONEN: In den Info-Boxen der regionalen Kapitel finden Sie Restauranttipps, Einkaufsmöglichkeiten, Öffnungszeiten und wichtige Verkehrsverbindungen. Die allgemeinen Reiseinformationen und die Hotelliste am Ende des Buches sind bei der Reiseplanung hilfreich.

INFORMATIONEN ZU INDIEN (SÜDEN):
Eine Reise durch den Süden des indischen Subkontinents ist ein Fest für die Sinne: Die Vielfalt von Völkern, Sprachen und Kulturen, die landschaftlichen Schönheiten, die Ehrwürdigkeit der jahrhundertealten Heiligtümer verschiedenster Religionen, die exotischen Genüsse der indischen Küche und die farbenfrohen Feste versprechen bleibende Eindrücke. Der druckfrische Nelles Guide Indien - Der Süden zeigt Ihnen die Schönheiten der Region und liefert viele interessante Hintergrundinformationen zu Land und Leuten.

Die Form Südindiens gleicht einem Dreieck, das an die Gestade des Arabischen Meeres, des Indischen Ozeans und des Golfs von Bengalen grenzt. Mit der Welthandels-, Finanz- und Filmmetropole Bombay (Mumbai) befindet sich hier eine der größten Städte der Welt (20 Mio. Einw.). Neu und Alt, Reich und Arm prallen in der Megalopolis aufeinander. Unweit der Metropole zählen die Höhlen-Tempelheiligtümer von Elephantas zum UNESCO-Welterbe. Bombay ist die Hauptstadt des drittgrößten indischen Bundesstaats Maharashtra, wo sich in den Bergen bei Ellora und Ajanta weitere bedeutende Höhlen-Heiligtümer verschiedener Religionen finden.

Im Süden grenzt Indiens kleinster Bundesstaat Goa an, dessen portugiesisches Erbe und traumhafte Sandstrände in den 1970er-Jahren von Hippies für den internationalen Tourismus entdeckt wurden. Strände gibt es auch im Staat Karnataka, jedoch sind diese noch kaum erschlossen. Die Region ist bekannt für ihre Monsunwälder und für prächtige Tempel, z. B. in Somnathpur, Sravanabegola, Hampi (Vijayanagar), Badami, Pattadakal oder Aihole, aber auch für Zeugnisse des islamischen Erbes, z. B. in Bijapur und Bidar.

Nahe der modernen Metropole Hyderabad im Bundesstaat Andhra Pradesh liegen die prachtvollen Ruinen der von turkmenischen Herrschern gegründeten Festung Golkonda, ein weiteres faszinierendes Beispiel dafür, dass Indien immer ein Schmelztiegel zahlloser Völker und Religionen war. Der Staat Orissa ist berühmt für seine großartigen Tempelbauten in Bhubaneshwar und Konarak.

Tamil Nadu mit der Hauptstadt Madras (Chennai) bietet schöne Strände und hübsche Bergorte in den West Ghats, wo sich auch das Elefanten-Sanktuarium Mudumalai befindet. Besonders anziehend sind jedoch die prachtvollen alten Tempel und Tempelstädte wie Mamallapuram, Kanchipuram, Chidambaram oder Srirangam.

Nicht nur herrliche Strände und charmante Hafenstädte und Badeorte wie Cochin (Kochi) oder Kovalam locken viele Besucher in den südwestindischen Bundesstaat Kerala. Auch die Regenwald-Nationalparks, die Tierreservate und das weitverzweigte Kanalsystem der Backwaters, dazu hinduistische Heiligtümer wie Varkala und farbenfrohe Feste machen Kerala zu einem der beliebtesten Reiseziele Indiens.

DIE SERIE NELLES GUIDE REISEFÜHRER:
Der Nelles Guide Reiseführer deckt alle speziellen Anforderungen an moderne Reiseführer ab. Er enthält Ausführliches zu Geschichte und Kultur, beschreibt alle wichtigen Reiseziele und gewährt spannende Einblicke in Landestypisches. Mehr als 100 fantastische Farbfotos animieren zum ausgiebigen Blättern und Lesen. Außerdem bietet der Guide praktische Informationen zur Reisevorbereitung und gibt viele nützliche Tipps zum Aufenthalt vor Ort. Die topaktuellen Texte korrespondieren mit den zahlreichen detailgenauen Karten und Plänen.

Inhaltsverzeichnis

Kartenverzeichnis
Impressum / Kartenlegende / Haftungsbeschränkung

GESCHICHTE UND KULTUR
Höhepunkte
Geschichte im Überblick
Streifzug durch die indische Geschichte

WOLKENKRATZER UND HÖHLENTEMPEL
Mumbai (Bombay)
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten
Maharashtra
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

PORTUGIESISCHES ERBE
Goa
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

RELIGIÖSE INBRUNST
Orissa
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

QUERSCHNITT EINES SUBKONTINENTS
Karnataka
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten
Andhra Pradesh
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

EIN HORT DER TRADITION
Chennai (Madras)
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten
Tamil Nadu
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

DAS FEST DES LEBENS
Kerala
Cochin
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

TROPISCHE INSELN
Andamanen
Lakkadiven
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

FEATURES
Tempelreise
Indische Götter
Kastenwesen
Frauen in Indien
Ayurveda
Indische Küche
IndischesWirtschaftswunder

REISE-INFORMATIONEN
Vorbereitungen
Klima / Reisezeit / Bekleidung
Botschaften und Konsulate
Visum
Permits / Zoll
Währung / Devisen
Gesundheitsvorsorge
Ausreise
Reisewege nach Indien
Mit dem Flugzeug
Reisen innerhalb Indiens
Fluglinien
Eisenbahn
Taxi / Bus
Rundreisen
Praktische Tipps
Banken / Geldumtausch
Einkaufen
Essen und Trinken
Feste / Ferien
Führer
Gewichte und Maße
Kino
Museen und Kunstgalerien
Netzspannung
Post
Presse
Telekommunikation
Touristen-Information
Verhaltensregeln
Zeit
Adressen
Botschaften und Konsulate
Informationen im Ausland
Autoren
Fotografen
Redewendungen in Tamil und Malayalam

Register

Hotelverzeichnis

Portrait

Shalini Saran war Project Editor dieses Nelles Guides und ist eine bekannte indische Reiseschriftstellerin und Fotografin.

Varsha Das arbeitet als Redakteurin in New Delhi. Sie hat Sanskrit und Hindi studiert und schreibt für diverse Tageszeitungen und Magazine. Sie verfasste das Kapitel "Orissa".

Ashis Banerjee hat Politik und Literaturwissenschaft. Gegenstand seiner Veröffentlichungen ist die Politik und Gesellschaft Indiens. Er verfasste die Features "Kastenwesen" und "Frauen in Indien" mit.

Dr. R. Nagaswamy ist Experte für Sanskrit sowie südindische Kunst und Kultur. Er ist Koautor der Kapitel "Geschichte", "Karnataka", "Andhra Pradesh", "Madras", "Tamil Nadu" sowie Autor des Features Tempelreise".

Shiraz Sidhva arbeitet als freie Journalistin in New Delhi. Sie ist Koautorin der Kapitel "Mumbai", Maharashtra" und "Goa".

Geeta Doctor lebt als freie Journalistin in Madras. Die Kapitel "Kerala" und "Tropische Inseln" stammen teilweise von ihr.

J. Inder Singh Kalra ist Vorsitzender der International Wine, Food and Travel Writer's Association fur Asien. Er ist Koautor von "Indische Küche".

Ulrike Teuscher, Indologin und Studienreiseleiterin, überarbeitete große Teile des Textes.

Helmut Köllner, Indologe und Studienreiseleiter, hat das Feature "Indisches Wirtschaftswunder" sowie Teile von "Geschichte" und "Goa" neu verfasst.

Julia Ziegelmaier studierte indische Kunstgeschichte, ist Kunstlerin und Studienreiseleiterin für Indien. Sie hat diese Ausgabe aktualisiert. Von ihr stammen die Features "Götter" und "Ayurveda". Große Teile von "Kastenwesen" und "Indische Küche" hat sie neu verfasst.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783865747099
Untertitel: Maharashtra, Goa, Orissa, Karnataka, Andhra Pradesh, Tamil Nadu, Kerala. Dateigröße in MByte: 37.
Verlag: Nelles Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2015
Seitenanzahl: 268 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben