EBOOK

Wie nachhaltig ist das Bike-Sharing Projekt "Call a Bike"?


€ 12,99
 
geheftet
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Dezember 2011

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Verkehrswissenschaft, Universität St. Gallen, Veranstaltung: LwA, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Bike-Sharing ist im europäischen Raum eine viel diskutierte, moderne Art der Mobilität in Städten. Anhand des drei säuligen Modells der Nachhaltigkeit werden Voraussetzungen für ein Bike-Sharing dargestellt und am deutschen Projekt "Call a Bike" angewendet. Das Konzept entwickelte sich zu einem Vorreiter unter Bike-Sharing Modellen in Europa. Es stellt sich heraus, dass es als nachhaltig bezeichnet werden kann. Schweizer Projekte können "Call a Bike" als ein Vorbild ansehen.

Portrait

Christian Kunz, Diplom-Finanzwirt (FH), Studium der Allgemeinen Finanzverwaltung an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg. Abschluss als Dipom-Finanzwirt. Derzeit tätig als Objektmanager im Facility Management und Sachbearbeiter in der Grundstücks- und Liegenschaftsbeschaffung.
EAN: 9783656072584
ISBN: 3656072582
Untertitel: Eine wissenschaftliche Analyse des Bike-Sharing anhand der drei Säulen der Nachhaltigkeit. Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2011
Seitenanzahl: 20 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben