EBOOK

Grundlinien einer interkulturellen Ethik


€ 55,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2012

Beschreibung

Beschreibung

Individualismus und Pluralismus sind zu bestimmenden Charakteristiken unserer Gesellschaft geworden. Werden damit Pluralität und der mit ihr einhergehende Relativismus auch zur letzten Richtschnur der Moral? Bedeuten sie Auflösung und Ende gemeinsam anerkannter sittlicher Werte, Tugenden und Normen?

Portrait

Karl-Wilhelm Merks, Prof. Dr. theol., geb. 1939 in Willich, Studium der Klassischen Sprachen, Philosophie und Theologie in Bonn, Fribourg und Toulouse. Von 1981 bis 2004 Professor für Moraltheologie an der Theologischen Fakultät Tilburg in den Niederlanden.
EAN: 9783451341304
ISBN: 3451341301
Untertitel: Moral zwischen Pluralismus und Universalität. 'Studien zur theologischen Ethik'.
Verlag: Herder Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: April 2012
Seitenanzahl: 314 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben