EBOOK

Prelude to Foundation


€ 7,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 1989

Beschreibung

Beschreibung

It is the year 12,020 G.E. and Emperor Cleon I sits uneasily on the Imperial throne of Trantor. Here in the great multidomed capital of the Galactic Empire, forty billion people have created a civilization of unimaginable technological and cultural complexity. Yet Cleon knows there are those who would see him fall - those whom he would destroy if only he could read the future. Hari Seldon has come to Trantor to deliver his paper on psychohistory, his remarkable theory of prediction. Little does the young Outworld mathematician know that he has already sealed his fate and the fate of humanity. For Hari possesses the prophetic power that makes him the most wanted man in the Empire... the man who holds the key to the future - an apocalyptic power to be know forever after as the Foundation.

EAN: 9780553278392
ISBN: 0553278398
Untertitel: 'Bantam Books'. New ed. Sprache: Englisch.
Verlag: Random House LCC US
Erscheinungsdatum: März 1989
Seitenanzahl: 493 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Book Lover - 04.12.2006, 14:37
SciFi-Klassiker
Wir schreiben das Jahr 12020 des Galaktischen Imperiums und eben dieses Imperium mit seinen Millionen von Welten steht vor seinem unausweichlichen Kollaps. Einer derjenigen, die diesen Kollaps vorhersagen ist der "außerweltliche" und junge Mathematiker Hari Seldon. Er reist zum Zentralplaneten Trantor, um seine bemerkenswerte Arbeit Namens "Psychohistorik" vorzustellen, die die Vorhersage zukünftiger Ereignisse ermöglicht. Daßs es Menschen gibt, die alles tun würden, um an die Ergebnisse seiner Arbeit zu kommen und sie nur für sich zu nutzen, versteht sich von selbst. Somit muss Hari Seldon vor den Imperialen Mächten in ein neues Zeitalter fliehen und dabei versuchen, den Untergang der Menschheit zu verhindern. Ursprünglich nur als Trilogie geplant, ist "Die Rettung des Imperiums" die sehr spannende Einleitung zur Foundation-Serie, die Asimov bereits 37 Jahre zuvor begonnen hatte und inklusive diesem Buch auf 7 Bände ausgedehnt hat. Ein echter SciFi-Klassiker, im englischen Original allerdings ein bißchen anspruchsvoll, daher eher für Erwachsenen mit besseren Englischkenntnissen.