EBOOK

Nelles Guide Reiseführer USA - Der Osten


€ 11,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
August 2016

Beschreibung

Beschreibung

REISEZIELE: 14 Routen führen quer durch den Osten und den Mittleren Westen der USA: Von der schillernden Metropole New York durch das idyllische Neuengland; zu den Großen Seen, nach Chicago und von dort in die Weiten der amerikanischen Prärie; sowie von Washington D.C. durch die Südstaaten bis in den Sunshine State Florida.

GESCHICHTE: Die USA gelten als das "Land der unbegrenzten Möglichkeiten¿. Der Nelles Guide macht Sie mit dem American Way of Life und mit der amerikanischen Mentalität vertraut - sie bewegt sich im Spannungsfeld zwischen viel gepriesener Freiheit und engen Moralvorstellungen, die auf Europäer manchmal prüde wirken.

REISEINFORMATIONEN: Nützliche Tipps von A-Z helfen bei der Urlaubsvorbereitung: Von Anreise über Mietwagen bis Zoll finden Sie hier alles, was Sie für Ihre Reise wissen müssen. Hotels aller Kategorien sind im ausführlichen Unterkunftsverzeichnis aufgelistet.

INFORMATIONEN ZUM OSTEN DER USA:
Um den Osten der USA ausgiebig zu bereisen, sollte man gleich mehrere Besuche einplanen, denn es gibt sehr viel zu entdecken: glitzernde Metropolen, charmante historische Städtchen, wilde Küstenstriche, großartige Gebirgslandschaften, die endlose Weite der Prärie, subtropische Nationalparks und entspanntes Südstaatenflair. Der Nelles Guide USA Ost beschreibt die schönsten Touren durch das Gebiet.

Für viele Besucher beginnt eine Reise durch den Osten der USA in der schillernden Metropole New York. Der Big Apple in traumhafter Lage an der Mündung von Hudson und East River in den Atlantik begeistert mit spektakulären Wolkenkratzern, großartigen Museen, multikulturellem Leben und tollen Shoppingmöglichkeiten.

Folgt man von hier der Küste gen Norden, entdeckt man in den Neuenglandstaaten viele Spuren der Pilgrim Fathers, der ersten englischen Siedler an der Ostküste. Städte wie Providence und Newport sind stolz auf ihr historisches Erbe. Herrliche Strände und ausgedehnte Dünenlandschaften begleiten die Fahrt, besonders auf der Halbinsel Cape Cod.

Die attraktive Metropole Boston ist weltbekannt für ihre renommierten Kultur- und Bildungseinrichtungen: Im Großraum liegen mit der Harvard University, dem Radcliffe College und dem Massachusetts Institute of Technology drei der besten Universitäten der USA. Nördlich von Boston entdecken Naturliebhaber die wilden, unverfälschten Küstengebiete von New Hampshire und Maine.

Wer von New York durch das Inland gen Norden fährt, gelangt durch das Tal des Hudson und den großen Nationalpark der Adirondacks in die kanadische Metropole Montreal. Etwas weiter südwestlich beginnt bereits das Gebiet der Großen Seen, wo man sich immer wieder im Grenzland zwischen den USA und Kanada bewegt. Zahlreiche National- und Naturparks schützen die einzigartige Landschaft. Hauptanziehungspunkte der Region sind die Metropolen Toronto (Kanada) und Chicago sowie die beeindruckenden Niagarafälle. Westlich von Chicago erstreckt sich die schier endlose Prärie von South Dakota, wo man auf den Spuren des indianischen Erbes und der Zeit des Goldrauschs wandelt.

Eine kurze Fahrt von New York gen Süden führt an die Chesapeake Bay, wo sich gleich drei Metropolen ihrer herausragenden Rolle in der amerikanischen Geschichte und Politik rühmen: Philadelphia, wo am 4. Juli 1776 die Unabhängigkeitserklärung verlesen wurde; Baltimore, wo die Nationalhymne "Star-Spangled Banner" entstand; und Washington, Hauptstadt der USA und Dreh- und Angelpunkt aller politischen Entscheidungen, die im Kapitol und im Weißen Haus getroffen werden.

Weiter Richtung Süden, vorbei an den herrlichen Stränden North Carolinas, gelangt man nach South Carolina, in den Alten Süden, den man aus Filmen wie "Vom Winde verweht" oder "Fackeln im Sturm" kennt: Riesige Plantagen mit eindrucksvollen Herrenhäusern und altehrwürdige Städte wie Savannah und Charleston erinnern an den Wohlstand, aber auch an das Unrecht vergangener Zeiten.

Völlig anders, aber nicht weniger faszinierend präsentiert sich der Bundesstaat Florida mit dem weltberühmten Everglades-Nationalpark, der Art-déco-Metropole Miami, den zahllosen Vergnügungsparks rund um Orlando (Sea World, Universal Studios, Disney World ...) und natürlich traumhaften Stränden, die zum Sonnen, Baden und Sehen und Gesehen werden einladen.

Die Reise endet im tiefen Süden, am viel besungenen und beschriebenen Mississippi River. Im Delta des Flusses zieht New Orleans nach der Hurrikan-Katastrophe 2005 heute wieder Besucher aus aller Welt an. Das French Quarter mit seinen zahlreichen Restaurants und Jazzlokalen präsentiert sich charmant wie eh und je.

DIE SERIE NELLES GUIDE REISEFÜHRER:
Der Nelles Guide Reiseführer deckt alle speziellen Anforderungen an moderne Reiseführer ab. Er enthält Ausführliches zu Geschichte und Kultur, beschreibt alle wichtigen Reiseziele und gewährt spannende Einblicke in Landestypisches. Mehr als 100 fantastische Farbfotos animieren zum ausgiebigen Blättern und Lesen. Außerdem bietet der Guide praktische Informationen zur Reisevorbereitung und gibt viele nützliche Tipps zum Aufenthalt vor Ort. Die topaktuellen Texte korrespondieren mit den zahlreichen detailgenauen Karten und Plänen.

Inhaltsverzeichnis

Kartenverzeichnis
Impressum / Kartenlegende / Haftungsbeschränkung

LAND UND LEUTE
Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

NEW YORK CITY
Downtown Manhattan - Midtown Manhattan - Upper Manhattan - Harlem und der Norden
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON NEW YORK NACH RHODE ISLAND
Connecticut - New Haven - Rhode Island
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON MASSACHUSETTS NACH MAINE
Massachusetts' Kuste - Cape Cod - Boston - Maine
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON NEW YORK NACH MONTREAL
Hudson River - Hudson Highlands - Albany - Adirondacks - Montreal
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON DEN CATSKILLS NACH BUFFALO
Catskills - Cooperstown - Finger Lakes - Buffalo
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON DEN NIAGARAFÄLLEN NACH TORONTO
Niagarafälle - Kanadische Grenzregion - Toronto
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON TORONTO NACH CHICAGO
Ontario - Lake Erie - Detroit - Lake Huron - Upper Peninsula - Lake Michigan - Wisconsin - Milwaukee - Chicago
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON CHICAGO NACH SOUTH DAKOTA
Wisconsin und Minnesota - Badlands - Black Hills - Mount Rushmore
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

RUND UM DIE CHESAPEAKE BAY
Philadelphia - Baltimore - Annapolis - Washington,D.C. - Alexandria - Mt. Vernon
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

ENTLANG DER KÜSTE NACH SÜDEN
Virginia - North Carolinas Kuste - South Carolina - Charleston - Savannah
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON WASHINGTON, D.C. NACH ATLANTA
Shenandoah Valley - Charlottesville - Blue Ridge Parkway - Great Smoky Mountains - Atlanta
INFO:Restaurants, Sehenswurdigkeiten

DURCH FLORIDAS SÜDEN
Miami - Everglades - Florida Keys - St. Petersburg - Tampa
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

DURCH FLORIDAS NORDEN
Orlando - Disney World - Cape Canaveral - Daytona - St.Augustine - Jacksonville - Tallahassee - Panhandle
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

VON NEW ORLEANS NACH ST. LOUIS
New Orleans - Herrenhäuser des Südens - Mississippi - Memphis - St. Louis
INFO:Restaurants, Sehenswürdigkeiten

FEATURES
Das politische System
Kriminalität und Drogen
Die Bildungskrise
Das schwarze Amerika
Religion in den USA

REISE-INFORMATIONEN
Reisevorbereitung
Die USA in Zahlen
Reiseplanung / Information
Reisezeit / Klima
Reisekosten
Geld / Reiseschecks / Kreditkarten
Krankenversicherung
Visabestimmungen
Botschaften und Konsulate der USA
An- und Einreise
Fluggesellschaften, Flugpreise
Einreise- und Zollbestimmungen
Unterwegs in den USA
Mietwagen
Pannenhilfe / Autokauf / Überfuhrung
Motorradversicherung / Transport
Campmobile /Wohnmobile
Verkehrsregeln
Straßennetz / Greyhound-Busse
Eisenbahn
Flugzeug
Praktische Tipps von A bis Z
Ärzte und Apotheken
Alkohol und Zigaretten
Banken / Benehmen
Botschaften und Konsulate in den USA
Camping und Jugendherberge
Einkaufen
Elektrizität
Essen, Trinken und Trinkgelder
Kulinarischer Sprachführer
Feiertage
Geld / Kriminalität / Notruf
Maße, Gewichte, Temperatur
Medien und Fernsehen
Medikamente
Öffnungszeiten / Post
Sprache
Telefonieren
Touristeninformation
Zeitzonen
Autoren
Fotografen

Register

Hotelverzeichnis

Portrait

Jürgen Scheunemann arbeitet als freier Journalist und Übersetzer in Berlin. Er studierte amerikanische Geschichte in Berlin und unterrichtete an der Universität von Maryland (USA). Von ihm stammen die Kapitel "Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten", "Von Chicago in die Prärie von South Dakota", "Washington, D.C. und die Chesapeake Bay", "Von Washington, D.C. nach Charleston", "Von Washington, D.C. nach Atlanta", "Das politische System", "Kriminalität und Drogen", "Das schwarze Amerika" und "Die Bildungskrise".

Gary McKechnie ist Reisejournalist und schrieb die Kapitel "Durch Floridas Süden", "Durch Floridas Norden" und "Von New Orleans nach St. Louis".

Anne Midgette lebt in New York und schreibt über Musik und Kunst für das Wall Street Journal, ARTnews, Opera News und andere Magazine. Sie wuchs in New York City und New Mexico auf und unternahm zahlreiche Reisen durch die USA und Europa. Sie war Projektredakteurin und Co-Autorin des Nelles Guide New York. Von ihr stammen die Kapitel "New York City", "Von New York nach Montreal", "Von den Catskills nach Buffalo", "Von den Niagarafällen nach Toronto", "Von Toronto nach Chicago" und "Religion in den USA."

Marton Radkai wurde in New York geboren und wuchs in Europa auf. Später lebte er acht Jahre lang in Neuengland, wo er als Rundfunksprecher beim Sender WFCR tätig war. Er verfasste die Kapitel "Von New York nach Rhode Island" und "Von Massachusetts nach Maine".

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783865747426
Untertitel: Mittlerer Westen, Südstaaten. Dateigröße in MByte: 31.
Verlag: Nelles Verlag
Erscheinungsdatum: August 2016
Seitenanzahl: 268 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben