EBOOK

Der Kosmos des Unbewussten


€ 24,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2011

Beschreibung

Beschreibung

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, , Veranstaltung: Natur- und Geisteswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschreibt in Kurzfassung physikalische und evolutionsbiologische Zusammenhänge zwischen der Entstehung des Kosmos und der Erde mit ihren ursprünglichen und heutigen Erscheinungsformen, einschließlich des Menschen. Aus der durch Umwelt und Klima bedingten Nahrungsbeschaffung für den jeweils dort lebenden Clan ergaben sich die nötigen Wirtschaftsformen (ursprünglich Jäger- und Sammlerinnenkultur). Zur Verbesserung und Erhaltung der Gesundheit in den jeweiligen Gemeinschaften fanden sich besonders begabte Menschen, die von den tierischen und menschlichen Vorfahren ererbte Verhaltensweisen, wie den Gebrauch von Heilkräutern und Heilweisen, gezielt erlernen und damit kostenlos allen Clanmitgliedern helfen mussten. Sie mussten auch für die Versöhnung des Kosmos und der von ihm stammenden seelischen Energie mit dem Verlust an "beseelten Lebewesen" (durch Nahrungserwerb) sorgen, damit diese nicht ausgerottet wurden. Sie waren also Heiler und Priester. Das sind die auch heute noch in Naturvölkern vorkommenden Schamanen. Es entwickelten sich aber auch darunter solche, die magisch Unheil bewirken konnten.
Photonen bewegen sich als schwerelose Lichtquanten unendlich weit mit Lichtgeschwindigkeit. Damit verbinden sie die die Erde mit dem Licht, das bei der Entstehung des Kosmos, dem Urknall, entstand. Setze ich die schwerelosen Photonen mit der seelischen Energie auf der Erde als Verbindung zum Ursprung gleich, so wird auch das biblische Zitat "Es werde Licht und es ward Licht" verständlich.
Anhand von einigen seltenen Träumen, die die später eintreffende Wirklichkeit genau voraussagen, wird die These aufgestellt, dass bei veränderten oder ausgeschalteten Bewusstseinszuständen (z.B. in Traum, Trance, Meditation) die Zeitenfolge des innerlich wahrgenommenen Geschehens der Einstein'schen vierdimensionalen Raum-Zeit entspricht.
Es gilt also dabei nicht die dem Menschen vorstellbare Zeitfolge von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
EAN: 9783656082392
ISBN: 3656082391
Untertitel: Von den Anfängen der Spiritualität. Paperback.
Verlag: GRIN Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 2011
Seitenanzahl: 88 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben