EBOOK

Erfahrungen mit Gott in Krieg und Wiederaufbau


€ 5,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2011

Beschreibung

Beschreibung

Wunder der Bewahrung, Wunder des geistlichen Aufwachens, Wachsens und Festwerdens. Autobiographische Erinnerungen des Pfarrers und späteren Dekans Friedrich Hauß (1893-1977) aus bewegter Zeit. In den beiden Weltkriegen und in den Neuanfängen nach dem jeweiligen Kriegsende erlebte er Gottes Bewahrung und Eingreifen auf vielfältige Weise. Seine Karlsruher Johanniskirche musste nach dem Bombenangriff neu gebaut werden. Noch mehr ging es ihm jedoch um den Aufbau der Menschen und der Gemeinde. Auch hier durfte er Wunder erleben. Ein motivierendes Buch, das wir jedem Pfarrer und jedem, der an Geschichte und an Biographien interessiert ist, empfehlen. Ein Buch das die Wichtigkeit kirchlicher Gemeindearbeit und von Gottes Wort geprägten Gemeindeaufbaus deutlich macht.

Inhaltsverzeichnis

Von den Vorfahren her
Dunkle Schatten
Im Henhöferdorf Spöck
Innere und äußere Heilung
Im Studium - Erlangen und Tübingen
In Heidelberg und Halle
Eine Kirchenaustrittsversammlung
Der erste Weltkrieg
Erfahrungen im Pfarramt
Meine geliebte Anne
Das Ringen um die Gemeinde
Die Erweckung
Erweckungspredigt und Erweckungsprediger
Evangelisationen
Wir wollen für Jesus singen
Theologiestudentenfreizeiten
Die Bibel ist Gottes Wort
25 Jahre in der Großstadt
Das Bild einer Großstadtgemeinde
Zufälliger Besuch bei einem Sterbenskranken
Das Heilige Abendmahl stärkt einen Sterbenden zu neuem Leben
Eine asoziale Familie
Änderung der wirtschaftlichen Verhältnisse hilft nichts
Die Jugend wacht auf
Das Jugendheim im Schwarzwald
Der Kirchenkampf 1934 bis 1945
Im Bombenkrieg
Das Kriegsende
Nachkriegszeit
Wiederaufbau
Noch größer war die Behütung unseres ältesten Sohnes
1950 bis 1959 in Dietlingen
Das Henhöferheim
Allein und doch nicht allein!

Der Lebensweg von D. Friedrich Hauß
Letzte Predigt als Nachwort

Portrait

In seinen autobiographischen Erinnerungen erzählt Friedrich Hauß (1893-1977) von seiner in dörflicher Idylle erlebten Kindheit als Pfarrerskind, aber auch von den Schatten, die auf seine Jugendzeit fielen und seinen Lebensweg beeinflussten.In die Examenszeit seines Theologie-Studiums fiel der Beginn des Ersten Weltkrieges, aus dem viele seiner Studienfreunde nicht mehr zurückkehrten - was in ihm den Wunsch weckte, nun diese Lücke zu füllen. Ab 1926 war er Pfarrer in Karlsruhe, wo Kirche, Gemeinde und viele Schicksale durch den Zweiten Weltkrieg zerstört wurden. Von seiner Karlsruher Johanniskirche stand nach dem Bombenangriff nur noch der Turm. Doch nicht nur das Gebäude musste neu gebaut werden, auch die Gemeinde und die einzelnen Menschen brauchten in diesen Tagen neue Ziele, neue Hoffnung und neuen Glauben.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783939075509
Untertitel: Wunder der Bewahrung, Wunder des geistlichen Aufwachens, Wachsens und Festwerdens. 1. Auflage.
Verlag: Verlag Linea
Erscheinungsdatum: November 2011
Seitenanzahl: 128 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben