EBOOK

Gegenwartskunst zur Einführung


€ 15,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2013

Beschreibung

Beschreibung

Die Theorie der Kunst steht heute vor enormen Herausforderungen. Die Grenzen zwischen den Künsten sind ebenso porös geworden wie die zwischen Kunst und Nichtkunst. Was aber definiert die Kunst, wenn sie nicht mehr zwingend durch die alten Gattungen definiert wird? Wie lässt sich dann überhaupt noch sinnvoll zwischen Werken vergleichen, wie über ihre Qualität urteilen? Und was heißt das alles für die Geschichte der Kunst? Was folgt aus der Destabilisierung der Grenze zwischen Kunst und Wirklichkeit für die Kunst
- und was für die Wirklichkeit? Gibt es in dieser Situation noch so etwas wie eine spezifische Politik der Kunst, und wenn ja, wie wäre sie zu denken? In dieser Einführung stellt Juliane Rebentisch die für die gegenwärtige Diskussion dieser Grundsatzfragen maßgeblichen Ansätze vor.

Portrait

Juliane Rebentisch ist Professorin für Philosophie/Ästhetik an der Hochschule für Gestaltung in
Offenbach am Main. Arbeitsschwerpunkte: Ästhetik, Ethik, politische Philosophie.
EAN: 9783885066972
ISBN: 3885066971
Untertitel: 'Zur Einführung'.
Verlag: Junius Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 2013
Seitenanzahl: 256 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben