EBOOK

Das Wunder am Cebreiro


€ 17,40
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2011

Beschreibung

Beschreibung

Pilgern ist die Kunst des Einübens im Loslassen. Der Rucksack lehrt den Pilger dieses Loslassen: Zu wenig zu haben, kann ebenso zum Nachteil werden wie zu viel zu haben. Gerald Jaksches Pilgererfahrungen haben ihren Höhepunkt auf seinem Bus-Fuß-Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Sein Credo: Tiefe menschliche und geistige Erfahrungen sind entscheidend für eine innere Wandlung, egal ob der Weg zu Fuß, mit dem Bus, per Fahrrad oder mit dem Esel gepilgert wird.

Portrait

Gerald Jaksche wurde 1938 im Sudetenland (Tschechien) geboren. Ursprünglich freischaffender Architekt, war er nach seinem Studium der Theologie als Diakon im Hauptberuf tätig. Seit 2001 ist der Autor im Ruhestand und widmet sich der historischen Forschung, Pilgerinitiativen und der geistlichen Begleitung von Meditationswegen zum "Sonnengesang" des hl. Franziskus.Begründer des Franziskanischen Zentrums zur hl. Elisabeth (FZE) in Michelstadt-Rehbach.
EAN: 9783990262405
ISBN: 3990262408
Untertitel: Meine innere Wandlung auf dem Jakobsweg. Paperback.
Verlag: novum publishing
Erscheinungsdatum: Dezember 2011
Seitenanzahl: 170 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben