EBOOK

Hermann Nüdling


€ 22,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2012

Beschreibung

Beschreibung

Hermann Nüdling ist, künstlerisch gesehen, eine multiple Persönlichkeit. Der 1932 geborene Zeichner ist auch Fotograf. Der Fotograf schreibt Romane, Gedichte und Novellen.
Nüdlings Thema, das ist seit jeher die Morbidität - seine eigene, wie die der Gesellschaft. In vielen seiner Bilder herrscht ein Ton der Düsternis. Seine Werke zeigen geschundene, zerfetzte Menschenleiber, Verstümmelungen, Kreuzigungen, Folter. Es sind die dunklen Räume der Fantasie, denen Nüdling in seinen Arbeiten bildliche Gestalt verleiht.
Das Buch präsentiert Zeichnungen, Grafiken und Fotografien aus annähernd 60 Jahren.
EAN: 9783862061488
ISBN: 3862061485
Untertitel: Sie schenkt mir den Atem, der mich zeichnen lässt.
Verlag: DruckVerlag Kettler
Erscheinungsdatum: Februar 2012
Seitenanzahl: 153 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben