EBOOK

Creativity and Innovation in the Music Industry


€ 131,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
März 2012

Beschreibung

Beschreibung

Why did jazz become a dominant popular music genre in the 1920s and rock 'n' roll in the 1950s? Why did heavy metal, punk rock and hiphop find their way from sub-cultures to the established music industry? What are the effects of new communication technologies and the Internet on the creation of music in the early 21st century? These and other questions are answered by Peter Tschmuck through an integrated model of creativity and innovation that is based on an international history of music industry since Thomas A. Edison invented the phonograph in 1877. Thus, the history of the music industry is described in full detail. By discussing the historic process of music production, distribution and reception the author highlights several revolutions in the music industry that were caused by the inference of aesthetic, technological, legal, economic, social and political processes of change. On the basis of an integrated model of creativity and innovation, an explanation is given on how the processes and structures of the present music industry will be altered by the ongoing digital revolution, which totally changed the value-added network of the production, dissemination and use of music. For the second edition, the author has reworked chapter 9 in order to include all the developments which shaped the music industry in the first decade of the 21st century - from Napster to cloud-based music services and even beyond.

Innenansichten

Portrait

Peter Tschmuck is professor of Culture Institutions Studies at the Institute of Culture Management and Culture Studies (IKM) of the University of Music and Performing Arts Vienna. His main research fields are: music industry research, the economics of copyright, the research on cultural institutions and cultural policy evaluation.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783642284304
Untertitel: 2nd ed. 2012. Bibliographie. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 5.
Verlag: Springer Berlin Heidelberg
Erscheinungsdatum: März 2012
Seitenanzahl: XII304
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben