EBOOK

Erdbeeren und Piraten

eBook
€ 59,99
Print-Ausgabe € 75,00
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2012

Beschreibung

Beschreibung

Die Royal Navy war im frühen 19. Jahrhundert auf allen Weltmeeren präsent. Sie war nicht nur ein Instrument der Seekriegsführung, sondern auch dafür zuständig, die Wildnis Tasmaniens in einen Garten zu verwandeln und den malaysischen Piraten die Landwirtschaft nahezubringen. Die Vermessung der Welt, die »Verbesserung« der Natur und die Eingriffe in die Rechtsvorstellungen und Lebensweisen anderer Kulturen waren Teil einer globalen maritimen Ordnungspolitik, die die Grundlage für Großbritanniens imperiale Weltmachtstellung im 19. Jahrhundert legte. Diese Form der Machtpolitik basierte vor allem auf der Aneignung und Anwendung von Wissen. Das Buch ist die erste deutschsprachige Studie zur Rolle der Royal Navy in der europäischen Übersee-Expansion des 18. und 19. Jahrhunderts.

Prof. Dr. Julia Angster ist Inhaberin des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Mannheim.

Inhaltsverzeichnis

1;Cover;1 2;Title Page;4 3;Copyright;5 4;Table of Contents;6 5;Einleitung;8 6;I. Die Royal Navy um 1800;28 6.1;Orte ohne Ort: Das Schiff als sozialer Raum;29 6.2;Die Royal Navy als staatliche Institution: Organisation und Verwaltung;50 7;II. Die Rationalisierung des Raums;64 7.1;Die Lage des Landes: Erkundungsfahrten von Cook bis Franklin;65 7.2;Verzeichnen und normieren: Die Kartographen der Royal Navy;116 8;III. Die Ordnung der Natur;146 8.1;Sammeln, beschreiben und klassifizieren: Naturkundler an Bord;147 8.2;Aus der Wildnis einen Garten machen: Die Verbesserung der Natur durch die Royal Navy;171 9;IV. Recht und Ordnung;194 9.1;Diebe und Barbaren: Das Menschenbild der Entdeckungsfahrer;194 9.2;Eigentum, Arbeit und Fortschritt: Landwirtschaftliche Reformen in Großbritannien und im Empire;232 9.3;Der Ozean als Rechtsraum: Der Kampf gegen Piraten und die Durchsetzung europäischer Eigentumskonzepte und Rechtsnormen auf See;248 10;Fazit;284 11;Quellenverzeichnis;296 12;Bibliographie;310 13;Danksagung;345 14;Back Cover;347


Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783647300375
Untertitel: Die Royal Navy und die Ordnung der Welt 1770-1860. Dateigröße in MByte: 4.
Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
Erscheinungsdatum: Januar 2012
Seitenanzahl: 345 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben