EBOOK

Die Asylfalle

eBook
€ 9,99
Print-Ausgabe € 19,80
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
März 2012

Beschreibung

Beschreibung

Der Fall Jovan Mirilo, einer von momentan rund 25.000 österreichischen Asyl-Schicksalen, ging noch vor den Fällen Arigona Zogaj und den Komani-Zwillingen durch die Medien, das Dossier liest sich wie eine Aneinanderreihung willkürlicher Schikanen und Erniedrigungen. Und es steht exemplarisch für das Leben von Asylwerbern, von denen immer öfter unglaubliche Details an die Öffentlichkeit gelangen. Rubina Möhring, ORF-Journalistin und Präsidentin der österreichischen Sektion von "Reporter ohne Grenzen", deckt in ihrem sorgfältig recherchierten Titel menschen-unwürdige Amtshandlungen und verzweifelte Lebenssituationen ohne Tabus auf. Die Asylfalle ist eine umfassende und aktuelle Darstellung der Asylsituation in Österreich - ein Buch über den Umgang von Menschen mit Menschen im Rahmen unserer heutigen Gesellschaft. Zugleich bietet es anhand internationaler Beispiele einen Ausblick auf eine mögliche menschenwürdige Asylpolitik.

Portrait

Rubina Möhring, geboren 1950 in Berlin, promovierte Historikerin und Publizistin. Studium der Geschichte, Germanistik und Soziologie in Freiburg, Genf, Istanbul und Wien. Journalistin, von 1986 bis 2010 im ORF, ab 2004 Verantwortliche für Kultur und Wissenschaft bei ORF/3sat. Lektorin für Publizistik an den Universitäten Wien, Innsbruck und Krems. Langjährige Vizepräsidentin der internationalen Menschenrechtsorganisation "Reporters sans frontières", Präsidentin der österreichischen Sektion von "Reporter ohne Grenzen". Herausgeberin und Autorin zahlreicher gesellschaftspolitischer Publikationen.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783707603606
Untertitel: Wie Österreich mit seiner Flüchtlingspolitik scheitert.
Verlag: Czernin Verlag
Erscheinungsdatum: März 2012
Seitenanzahl: 192 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben