EBOOK

Himbeerjoghurt

eBook
€ 9,99
Print-Ausgabe € 12,90
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Matthias aus Mannheim ist schon viel zu lange Single. Eines Tages kommt ihm die geniale Idee, sich einfach neu zu erschaffen - und schon klappt's auch mit den Männern. An einem Sonntagmorgen hat Leon einen unerwarteten Gast, den Mann seiner Träume. Oder hat Leon bloß geträumt? Beim Einkaufen im Supermarkt schmachtet Martin den Verkäufer an und philosophiert über die Parallelen zwischen Schwulenwelt und Kühltheke.Absurditäten des Alltags - aus dem Leben gegriffen, voller Fantasie und Humor: Sichverlieben, Älterwerden, Coming-Out, Fremdgehen, Sex - alle Facetten des schwulen Lebens werden beleuchtet. Glaubhafte Geschichten, die Sympathie wecken oder gar Erinnerungen. Sie beginnen oft harmlos und enden mal gut und mal böse, mal tragisch und mal lustig. Oft haben sie eine überraschende Wendung, eine Pointe, die in Erinnerung bleibt. Ein Buch, das einen zum Lachen bringt und zum Nachdenken.

Portrait

Jan Ranft,geboren 1974 in Birkenfeld/Nahe, Ausbildung zum Medien­designer, lebt und arbeitet in Saarbrücken.Schreibt fantastische und nachdenkliche Kurzgeschichten seit seiner frühesten Jugend. Einige davon entstanden als Aufsätze in der Schulzeit. Erste Veröffentlichung einer seiner Geschichten in der Abi-Zeitung 1994. Mit 22 Jahren, nach der Auseinander­setzung mit der eigenen Homosexualität entstand die erste Kurzgeschichte mit schwuler Thematik: Letzte Worte.Seit 2007 bloggt er im Studio 3-Podcast, in dessen Rahmen zahlreiche Geschichten erzählt werden, die sich mit eigenen Erlebnissen und Erfahrungen befassen. Während der Podcast-Zeit entstehen erste Kontakte zu anderen Schriftstellern über Interviews zu ihren Werken und die Idee, die eigenen Geschichten in Form eines Romans zu veröffentlichen.2012 erscheint sein Erstlingswerk Himbeerjoghurt, eine Sammlung von Kurzgeschichten, deren Handlungsstränge geschickt miteinander verwoben sind.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783844836479
Untertitel: 39 schöne, tragische und gemeine Geschichten aus der Schwulenwelt.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Seitenanzahl: 180 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben