Biomass Conversion

€ 171,99
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Mai 2012



The consumption of petroleum has surged during the 20th century, at least partially because of the rise of the automobile industry. Today, fossil fuels such as coal, oil, and natural gas provide more than three quarters of the world's energy. Unfortunately, the growing demand for fossil fuel resources comes at a time of diminishing reserves of these nonrenewable resources. The worldwide reserves of oil are sufficient to supply energy and chemicals for only about another 40 years, causing widening concerns about rising oil prices. The use of biomass to produce energy is only one form of renewable energy that can be utilized to reduce the impact of energy production and use on the global environment. Biomass can be converted into three main products such as energy, biofuels and fine chemicals using a number of different processes. Today, it is a great challenge for researchers to find new environmentally benign methodology for biomass conversion, which are industrially profitable as well. This book focuses on the conversion of biomass to biofuels, bioenergy and fine chemicals with the interface of biotechnology, microbiology, chemistry and materials science. An international scientific authorship summarizes the state-of-the-art of the current research and gives an outlook on future developments.


Biomass Conversion to Energy.
Biomass Energy.
Lignocellulose Pretreatment by Ionic Liquids: A Promising Start Point for Bio-Energy Production.
Application of Ionic Liquids in the Conversion of Native Lignocellulosic Biomass to Biofuels.
Catalysts in Thermochemical Biomass Conversion.
Fatty Acids Derived Fuels from Biomass via Catalytic Deoxygenation.
Biobutanol: The Future Biofuel.
Molecular Genetic Strategies for Enhancing Plant Biomass for Cellulosic Ethanol Production.
Production of Bioethanol From Food Industry Waste: Microbiology, Biochemistry and Technology.
Enhancement of Bio-Hydrogen Production by Two-Stage Systems: Dark and Photo-Fermentation.
Organosolv Fractionation of Lignocelluloses for Fuels, Chemicals and Materials: A Biorefinery Processing Perspective.
Lignin as Source of Fine Chemicals: Vanillin and Syringaldehyde.
Liquefaction of Softwoods and Hardwoods in Supercritical Methanol: A Novel Approach to Bio-Oil Production.
Bioextraction: The Interface of Biotechnology and Green Chemistry.



Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783642284182
Untertitel: The Interface of Biotechnology, Chemistry and Materials Science. 2012. Auflage. Bibliographie. eBook. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 8.
Verlag: Springer Berlin Heidelberg
Erscheinungsdatum: Mai 2012
Seitenanzahl: xxviii468
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben