EBOOK

Sommersegen in Brindavan / Sathya Sai Baba - Sommersegen in Brindavan 1972


€ 10,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2012

Beschreibung

Beschreibung

1972 initiierte Sathya Sai Baba eine Serie von Sommerkursen über indische Kultur und Spiritualität in Brindavan, seinem Aschram in Whitefield. Diese standen Studenten aus ganz Indien und Gästen aus dem In- und Ausland offen. Sai Baba hat 1972 an jedem Abend des
Sommerkurses Ansprachen gehalten, in denen er die in den Vorlesungen des Tages besprochenen Grundsätze nochmals erklärte. In seinem einzigartig einfachen Stil erläuterte er seine universelle Botschaft der Liebe mit Hilfe vieler Parabeln und Anekdoten. Er sprach vorwiegend über die Veden und Upanischaden, aber auch über das Wesen der Wahrheit, Meditation, göttliche Gnade, Verlangen und Zorn, die Kontrolle der Sinne, Lehren der Bhagavadgita, die Verehrung der Eltern, Shankara und die Advaita-Lehre, den Weg der Hingabe und vieles mehr.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort zur deutschen Ausgabe 7
Zur Übersetzung 8
Zur Aussprache der Sanskritwörter 9
Botschaft von Shrî Sathya Sai Baba 11
Vorwort zur indischen Ausgabe 17
Ermahnung an die Studenten 20
Die vedischen Wahrheiten gehören der ganzen Welt 28
Das Wesen des menschlichen Geistes 41
Was die Upanischaden lehren 54
Das Wesen der Wahrheit 68
Begierde und Zorn 80
Mensch und Natur 92
Lehren der Bhagavadgita 102
Bhakti 110
Meditation 121
Schicksal und göttliche Gnade 139
Selbstkontrolle und Losgelöstheit 150
Shankaras Geburtstag 164
Gewohnheit und Charakter 178
Vergängliches und Unvergängliches 186
Verehrt eure Eltern 193
Zorn ist der größte Feind 203
Der Weg der Hingabe 213
Dvaita, Advaita und Vishishtâvaita 224
Gottes Liebe ist wie der Sonnenschein 236
Freud und Leid 245
Lernen und Bescheidenheit 258
Glossar 267
EAN: 9783932957666
ISBN: 3932957660
Untertitel: Ansprachen über indische Kultur und Spiritualität. Originaltitel: Summershowers in Brindavan 1972. 4. , überarbeitete Auflage. 1 Fotos.
Verlag: Sathya Sai Vereinigung
Erscheinungsdatum: August 2012
Seitenanzahl: 279 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Hardy Fechner, Shanti Fechner
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben