EBOOK

Die "innere Bühne" - Ein imaginatives Verfahren im Coaching


€ 24,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
September 2013

Beschreibung

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Universität Bielefeld (Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Bei der ihnen vorgelegten Arbeit handelt es sich um eine Abschlussarbeit. , Abstract: Unter Coaching versteht man eine individuelle Begleitung von Menschen in Veränderungsprozessen. Es ist eine lösungs- und ergebnisorientierte Beratung, welche die Selbstreflexion fördert und die Wahrnehmungsfähigkeit schärft. Im Coaching werden keine Lösungen vorgegeben, sondern es hilft bei der Klärung der zum Problem führenden Prozesse. Der Coach nimmt dem Coachee weder die Arbeit noch die Verantwortung ab, aber er begleitet und unterstützt den Coachee. Im Idealfall verhilft Coaching ein Problem und deren Ursachen zu erkennen, klare Ziele zu definieren und einen Zeitraumfestzulegen, in dem diese Ziele umgesetzt werden können.In der Coachingpraxis finden sehr viele unterschiedliche Coaching-ToolsAnwendung. Es sind die "Werkzeuge" mit denen ein Coach mit seinemCoachee arbeitet. Die Arbeit mit der "inneren Bühne" ist eines dieser"Werkzeuge", welches zum Coach selbst, zum Coachee und zum Thema,bzw. zur Aufgabenstellung passen sollte.Ziel dieser Arbeit ist es, das methodische Vorgehen dieses Tool vorzustellen. Ebenso wird erläutert, wie Ressourcen erarbeitet und wie Ziele mit diesem Tool entwickelt und gestärkt werden. Des weiteren wird auch noch auf die Wirkung und Grenzen dieses "Werkzeugs" hingewiesen. Diesem vorangestellt ist NLP als hauptsächlicher Methodenhintergrund der "inneren Bühne", wobei vor allem auf unsere Repräsentationssysteme und die Submodalitäten eingegangen wird.Um einen Brückenschlag zur aktuellen Forschung zu geben, wird in dieser Arbeit auch auf das mentale Training aus dem Sportbereich eingegangen.
EAN: 9783656260257
ISBN: 3656260257
Untertitel: Paperback.
Verlag: GRIN Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: September 2013
Seitenanzahl: 60 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben