EBOOK

Diversity Management in der Bundeswehr


€ 13,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
September 2013

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Umgang mit Vielfalt als Herausforderung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bevölkerungszusammensetzung der Bundesrepublik Deutschland befindet sich in einem zum Teil drastischen Umbruch. Nicht nur die Altersstruktur der Bevölkerung ändert sich, sondern auch die ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung ist einem Wandel unterworfen. Ebenso wie diese Entwicklungen hat auch die Tatsache, dass seit 2000 Frauen in allen Verwendungen bei der Bundeswehr zugelassen sind, Auswirkungen auf die Zusammensetzung und auf das Miteinander in der Armee. Um weiterhin als attraktiver Arbeitgeber konkurrenzfähig im Wettbewerb um qualifiziertes Personal zu sein, muss sich die Bundeswehr mit der neu entstehenden Vielfalt auseinandersetzen. Daher muss sie die Vielfalt, also die Diversität, systematisch handhaben, also managen, um aus der entstandenen Vielfalt auch Nutzen zu ziehen. Sie muss also Diversity Management betreiben.In dieser Arbeit möchte ich mich mit dem Diversity Management bei der Bundeswehr, genauer den deutschen Streitkräften, beschäftigen. Zivile Teile der Bundeswehr sollen hierbei nicht betrachtet werden. Dazu wähle ich folgendes Vorgehen. Im nächsten Abschnitt möchte ich eine Sammlung der Rechtsvorschriften darstellen, welche sich mit diesem Thema bei den Streitkräften beschäftigen. Dabei soll jedoch noch nicht auf die aus den gesetzlichen Vorgaben entstehenden Maßnahmen eingegangen werden.Im darauf folgenden Teil möchte ich darstellen, worum es sich bei Diversity Management handelt und was Ziele des systematischen Umgang mit Vielfalt sind. Außerdem soll dargestellt werden, warum Diversity Management für die Bundeswehr von Interesse sein kann. Außerdem möchte ich kurz darauf eingehen, was Diversity Management für eine lernende Organisation bedeutet.Es soll danach eine auszugsweise Darstellung von Maßnehmen zum Umgang mit Vielfalt in den Streitkräften gegeben werden. Dabei soll auch Bezug auf die eingangs dargestellten Rechtsvorschriften genommen werden.Im letzten Teil der Arbeit möchte ich mich kritisch mit den dargestellten Maßnahmen auseinandersetzen. Es sollen Vorteile und Nachteile der Maßnahmen bei den deutschen Streitkräften aufgezeigt werden. Dies soll mit einem persönlichen Fazit abgeschlossen werden.
EAN: 9783656260349
ISBN: 3656260346
Untertitel: Paperback.
Verlag: GRIN Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: September 2013
Seitenanzahl: 24 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben