EBOOK

Rastro y Belascoaín


€ 17,95
 
geheftet
Sofort lieferbar
April 2012

Beschreibung

Beschreibung

Dieses Quartett wurde für das Havana Conservatory of Music in Kuba, wo ich selbst als Lehrer gearbeitet habe, komponiert und diesem mit großer Zuneigung gewidmet. Diese Komposition will einen ganz normalen Tag wiedergeben, der mit alltäglichen Dingen angefüllt ist, und offenbart dabei verschiedene Gemütszustände - wobei die Hochstimmung vorherrscht -, Dynamik sowie ungewöhnliche Geräusche wie Autohupen, die ich beispielsweise in den Schlussnoten der Takte 40, 41, 43 und 45 versucht habe wiederzugeben. Was sich im gesamten Werk weitgehend von selbst zeigt, ist ein Jazz-Spirit (ein Genre, das unter Musikschülern, besonders hier an unserem Konservatorium, sehr beliebt ist). Die korrekte Ausführung der Offbeats und Synkopen ist von großer Bedeutung, besonders im Hinblick auf das Baritonsaxophon, das von Zeit zu Zeit die Bassstimme übernimmt, wie z. B. in Teil A und vor allem in Teil D, wo es für die jazzige Begleitung der Solisten sorgt und Akzente im Bebop-Stil setzt (siehe Takte 31, 32, 131 und 132) und riffartige Phrasen spielt (wie in Takt 116). Bitte beachten Sie, dass die Saxophonisten je nach Vorlieben abwechselnd die Solos spielen können; sie sollten allerdings darauf achten, dabei nicht zu übertreiben, damit der Bariton nicht überanstrengt wird. Schwierigkeitsgrad: 4 This quartet has been composed and, with great affection, been dedicated to the Havana Conservatory of Music in Cuba, where I myself work as a teacher. This composition aims at reflecting an ordinary day filled with everyday activities, revealing different states of mind - with high spirits prevailing -, dynamism as well as unusual noises such as car horns, which I have tried to reproduce, for instance, in the final notes in bars 40, 41, 43 and 45. What mainly manifests itself throughout this work is a spirit of jazz (a genre that is very popular among music students, especially here at our conservatory). A correct execution of the off-beats and syncopations is of great importance, particularly with regard to the baritone sax, which occasionally assumes the part of the bass as it does for example in part A and, above all, in part D, where it provides a jazzy accompaniment for the soloists, performing bebop style accents (see measures 31, 32, 131 and 132) and riff-like phrases (as is done as of measure 116). Please note that the saxophonists, according to preference, may take turns in performing the solos; they should, however, be careful not to exaggerate things in order to prevent the baritone from being overstrained. Instrumentation: 4 saxophones
EAN: 9783892218562
ISBN: 3892218560
Untertitel: 4 Saxophone (AATBar). Partitur und Stimmen (Rückendrahtheftung).
Verlag: advance music GmbH
Erscheinungsdatum: April 2012
Seitenanzahl: 24 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben