EBOOK

Ratgeber Schilddrüse


€ 49,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2003

Beschreibung

Beschreibung

Veränderungen der Schilddrüse zählen zu den häufigsten Krankheiten in Deutschland. Im Vordergrund steht der durch Jodmangel bedingte Kropf, aber auch Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse, Entzündungen und Knotenbildung werden eingehend behandelt. Nach einer Einführung in Aufbau und Funktion der gesunden Schilddrüse lernt der Leser die Untersuchungsverfahren und die Behandlungsmöglichkeiten kennen. Die klare, verständliche Sprache und die anschaulichen Abbildungen erleichtern es, sich von der jeweiligen Schilddrüsenkrankheit und -therapie ein Bild zu machen, das den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht. Der Leser wird in die Lage versetzt, als "mündiger Patient" mit seinem Arzt zusammenzuarbeiten.

Inhaltsverzeichnis

1 Einführung.
2 Zwei schlimme Krankheitsfälle.
3 Die gesunde Schilddrüse.
3.1 Lage und Aufbau der Schilddrüse.
3.2 Funktion.
3.2.1 Bildung der Schilddrüsenhormone.
3.22 Wirkung der Schilddrüsenhormone.
3.3 Regelkreis.
3.3.1 Kontrolle ist nötig.
3.3.2 TSH.
3.3.3 TRH.
4 Untersuchungen (Diagnostik).
4.1 Anamnese.
4.2 Körperliche Untersuchung.
4.3 Blutuntersuchungen (In-vitro-Tests).
4.3.1 Allgemeines.
4.3.2 T3und T4.
4.3.3 TSH- und TRH-Test.
4.3.4 Basales TSH.
4.3.5 TRH-Test: Ergebnisse.
4.3.6 Bedeutung der TSH-Bestimmung und des TRH-Tests.
4.4 Schilddrüsenantikörper.
4.4.1 TPO-Antikörper und TAK.
4.4.2 TRAK.
4.4.3 Thyreoglobulin (hTg).
4.5 Ultraschalluntersuchung (Sonographie).
4.5.1 Welche Vorteile hat die Ultraschalluntersuchung?.
4.5.2 Welche Nachteile hat die Ultraschalluntersuchung?.
4.6 Feinnadelpunktion und Zytologie.
4.6.1 Wann ist eine Feinnadelpunktionangezeigt? (Indikationen).
4.6.2 Welche Vorteile hat die Feinnadelpunktion?.
4.6.3 Welche Nachteile hat die Feinnadelpunktion?.
4.7 Szintigraphie.
4.7.1 99111TC.
4.7.2 Wie läuft die Schilddrüsenszintigraphie ab?.
4.7.3 Was zeigt das Schilddrüsenszintgramm?.
4.8 TcTU.
4.9 Suppressionstest.
4.10 Zusätzliche Untersuchungen.
5 Therapie.
5.1 Medikamentöse Therapie.
5.1.1 Substitutionstherapie mit Schilddrüsenhormonen.
5.1.2 Therapie mit Levothyroxin (L-Thyroxin).
5.1.3 Beginn und Dauer der Therapie mit Levothyroxin.
5.1.4 Was leistet die Substitutionstherapie mit Schilddrüsenhormonen?.
5.1.5 Indikationen der Therapie mit Levothyroxin.
5.1.6 Nebenwirkungen der Levothyroxin-Präparate.
5.1.7 Therapie mit Jodid.
5.1.8 Levothyroxin (LT4) plus Liothyronin (LT3).
5.1.9 Kombinierte Therapie mit Levothyroxin und Jodid.
5.1.10 Behandlung mit Thyreostatika.
5.1.11 "Alternative" medikamentöse Therapie.
5.2 Chirurgische Therapie.
5.2.1 Komplikationsmöglichkeiten.
5.2.2 Rezidivprophylaxe.
5.3 Radiojodtherapie.
5.3.1 Nebenwirkungen der Radiojodtherapie.
5.4 Operation oder Radiojodtherapie?.
6 Allgemeines über Schilddrüsenkrankheiten.
7 Kropf (Struma).
7.1 Größe der Struma.
7.2 Endemischer Kropf.
7.2.1 Wie erzeugt Jodmangel einen Kropf?.
7.2.2 Hypertrophie und Hyperplasie.
7.2.3 Wie entstehen Knoten in einem Kropf?.
7.2.4 Diagnostik.
7.2.5 Therapie.
8 Schil ddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose).
8.1 Beschwerden bei Hyperthyreose.
8.2 Schilddrüsenautonomie.
8.2.1 Wann wird die Autonomie gefährlich?.
8.2.2 Diagnostik.
8.2.3 Therapie.
8.3 Immunogene Hyperthyreose (Morbus Basedow).
8.3.1 Endokrine Orbitopathie.
8.3.2 Therapie der endokrinen Orbitopathie.
8.3.3 Diagnostik der immunogenen Hyperthyreose.
8.3.4 Therapie der Hyperthyreose.
8.3.5 Medikamentöse Therapie.
8.3.6 Operation.
8.3.7 Radiojodtherapie.
8.3.8 Thyreotoxische Krise.
9 Schilddrüsenunterfunktion (Hyperthyreose).
9.1 Angeborene Hypothyreose.
9.2 Erworbene Hypothyreose.
9.2.1 Beschwerden.
9.2.2 Diagnostik.
9.2.3 Therapie.
9.3 Latente Hypothyreose - die Psyche spielt mit.
9.4 Niedrig-T3 und Niedrig-T4-Syndrom.
10 Schilddrüsenentzündungen.
10.1 Akute Thyreoiditis.
10.2 Subakute Thyreoiditis.
10.2.1 Diagnostik.
10.2.2 Therapie.
10.3 Chronische Thyreoiditis.
10.3.1 Diagnostik.
10.3.2 Therapie.
10.3.3 Seltenere Formen der chronischen Thyreoiditis.
10.3.4 Postpartale Thyreoiditis.
11 Schilddrüsenkarzinom.
11.1 Differenzierte Schilddrüsenkarzinome.
11.1.1 Therapie der differenzierten Schilddrüsenkarzinome.
11.1.2 Nachsorge.
11.2 Medulläres Schilddrüsenkarzinom.
11.3 Undifferenziertes Schilddrüsenkarzinom.
12 Einige Besonderheiten.
12.1 Der alte Patient.
12.1.1 Altershypothyreose.
12.1.2 Altershyperthyreose.
12.2 Die schwangere Patientin.
12.3 Das Kind.
Erklärung wichtiger Ausdrücke.

Innenansichten

EAN: 9783540434238
ISBN: 3540434232
Untertitel: Das untersucht der Arzt. Alle Verfahren verständlich erklärt. Auf kleine Veränderungen achten. 3. , aktualisierte und erweiterte Auflage. 47 Abbildungen, davon 3 farbig.
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Februar 2003
Seitenanzahl: 165 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben