EBOOK

Bildung - Empirischer Zugang und theoretischer Widerstreit


€ 22,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2013

Beschreibung

Beschreibung

Die AutorInnen rücken den Begriff der Bildung in den Fokus. Eine Annäherung an diesen Begriff aus theoretischer und aus empirischer Perspektive ist das Ziel, Schule und Unterricht sind das Feld. Kann man überhaupt noch von Bildungsgängen von Schülerinnen und Schülern sprechen?

Portrait

Dr. Katharina Müller-Roselius,Philipps-Universität Marburg, wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Schwerpunkt in der qualitativ empirischen Bildungsforschung;Prof. Dr. Uwe Hericks,Philipps-Universität Marburg, Professor für Allgemeine Didaktik, Schul- und Bildungstheorie; Vorsitzender der Sektion Schulpädagogik in der DGfE
EAN: 9783847400684
ISBN: 3847400681
Untertitel: 'Studien zur Bildungsgangforschung'.
Verlag: Budrich
Erscheinungsdatum: März 2013
Seitenanzahl: 215 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben