EBOOK

The Weight of Compassion


€ 8,49
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2012

Beschreibung

Beschreibung

THERE ARE MANY facets to Samuel Beckett's writing - humour, despair, love, poignancy, suffering - but for me there is one dominant characteristic, compassion, compassion for the human condition of existence.' So begins Eoin O'Brien's title essay, an observation that stands for the collection as it broadens out into convergent streams of essays on literature and medicine. Part One uses on the nature of friendship and connectivity, on the role of the good doctor' and the sentient individual in society. Intimate portraits of literary Dublin in the twentieth century and earlier, Samuel Beckett, Con Leventhal, Nevill Johnson, Denis Johnston, Mícheál MacLiammóir and Petr Skrabanek; Corrigan, Gogarty and Korotkoff, Chekov and Handel, speak of exemplars past and values present, as the influence of the arts is inscribed on a doctor's life and work. The Beckett essays alone yield remarkable commentary on Ireland's greatest early modernist, and include a little-known account of the Irish Hospital at Saint-Lôin Normandy, where Beckett worked as a storekeeper in ?946: a poignant drama of humanity in ruins' that informed his subsequent work. The Corruption of Privilege', addressed in Part Two, looks incisively at the practice and history of the author's profession within Ireland and elsewhere; at medical education and the medical establishment; at medical journalism, humanitarian involvement, and at broader issues - landmines in the Third World and the plight of colleagues in Bahrain. Invaluable archival images of, among others, Samuel Beckett, Con Leventhal and Nevill Johnson (each a personal friend of the author's), underpin the writings of this chronicler and observer of Ireland's recent past.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9781843513933
Untertitel: and Other Essays. Sprache: Englisch.
Verlag: The Lilliput Press
Erscheinungsdatum: Dezember 2012
Seitenanzahl: 280 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben