EBOOK

Der Zauber der Eidechse, Zweiter Teil


€ 1,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2014

Beschreibung

Beschreibung

*** Zweiter und letzter Teil des Romans ***

"Unwillkürlich musste ich daran denken, dass wir uns morgen wieder trennen mussten und wir nur noch wenige Stunden miteinander verbringen würden. Diese wenigen verbleibenden Stunden waren auch viel zu schade, um traurig zu sein. So verscheuchte ich schnell die dunklen Gedanken und beschloss, den letzten gemeinsamen Nachmittag mit Steven ganz einfach nur zu genießen. Das Wasser der Themse glitzerte herrlich in der Sonne und das Licht, das durch die noch dichtbelaubten Bäume am Ufer fiel, malte filigrane Schattenmuster auf unsere Gesichter. Für eine Weile sahen wir den Ausflugsdampfern mit Touristen zu, die auf dem Strom unterwegs waren. Wir standen auf und beschwingt hakte ich mich bei Steven ein. Wie ein ganz normales Liebespaar, das einen Spaziergang macht, schlenderten wir weiter. Nur dass wir wirklich auffallend oft stehenblieben oder uns auf eine Bank oder die Ufermauer setzten, um uns zu küssen. Das Leben konnte so leicht und unbeschwert sein!

Stevens Abreise am nächsten Tag hing jedoch wie ein Damoklesschwert über uns. Heute noch mussten wir unbedingt darüber sprechen, wie und ob es weitergehen sollte. Ich nahm mir fest vor, eine Aussprache herbeizuführen."

Martina und Steven sind beide verheiratet, aber nicht miteinander. Nach sehnsuchtsvollen Wochen der Trennung sind beide endlich wieder vereint, wenn auch nur für kurze Zeit. Die Zeit des Versteckspielens und der geheimen Treffen ist jedoch vorbei. Beide müssen sich der rauen Realität stellen und Konsequenzen ziehen. Schließlich kommt es zum Showdown!

Die Autorin nimmt den Leser mit auf eine Reise nach "Swinging London" und ins turbulente Rheinland.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783955009427
Untertitel: . Showdown.
Verlag: BookRix
Erscheinungsdatum: November 2014
Seitenanzahl: 139 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Keiner

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Kleeblatt - 15.04.2013, 14:52
Eine wahre Begebenheit
Martina, Pia und Lore machen in Cornwall 2 Wochen Urlaub.Pia, die Nichte von Martina und Lore, ihre Mutter, wollen einmal dem Alltagstrott entgehen und haben sich eine Unterkunft gesucht. Martinas Ziel ist es, für 2 Wochen ihrem ungeliebten Ehemann zu entkommen. Sie lernen dort vor Ort die beiden Engländer Steven und Alec kennen, die dort mit 2 anderen Kollegen Montagearbeiten durchführten. Martina und Pia verbringen viel Freizeit mit Steven und Alec, wobei sich auch Gefühle einstellen. Aber Alec und Steven sind nicht frei, so passiert nicht mehr als dass sie sich küssen. Sie haben eine gemeinsame Woche, dann müssen die Männer wieder nach Hause. Als auch die Frauen nach ihrem Urlaub wieder in Deutschland sind, beginnt der normale Alltag. Martina, die inzwischen die Sinnlosigkeit und Brutalität in ihrer Ehe nicht mehr ertragen kann, reicht die Scheidung ein. Währenddessen hält sie noch Kontakt zu Steven, der sie jeden Morgen auf Arbeit anruft und ihr Briefe schreibt. Es dauert nicht lange und sie machen einen Termin fest, an dem sie sich wiedersehen wollen, in London. Auch dort verleben sie ein paar glückliche Tage und schmieden bereits Zukunftspläne. Einige Zeit später kommt Steven nach Düsseldorf und sie können noch immer nicht voneinander lassen. Wird es für die beiden eine gemeinsame Zukunft geben? ... Der Roman von Rebekka Weber basiert auf einer wahren Begebenheit. Sie erzählt von einer Liebe, die nicht gelebt werden kann. Martina macht sich mit ihrem Sohn Jahre nach ihrer Begegnung mit Steven auf die Suche nach ihm. Sie fährt zurück nach Cornwall und will all die alten Wege, die sie mit ihm gegangen ist, nochmal gehen. Doch wo ist die Bucht geblieben, die sie damals entdeckt haben? Sie schwelgt in Erinnerungen an längst vergangene Zeit und versucht herauszufinden, was mit Steven passierte und wo er sein könnte. Es ist ein romantischer Roman auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit. Martina, die aus einer lieblosen Beziehung ausbrechen will, trifft auf Steven, der sich ebenfalls nicht mehr mit seiner Frau versteht. Beide versuchen sie, die Liebe, die sie zueinander empfinden, festzuhalten und auszuleben. Martina wagt Jahre später einen Tripp in die Vergangenheit, will vieles aufarbeiten. Martina und Steven sind zwei Protagonisten, die die Liebe zwar suchen, sie aber nicht halten können, als sie ihnen begegnet. Eine Liebe, die zwar stark ist, aber räumlich nicht gelebt werden kann.