EBOOK

Grüne Witwe


€ 14,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2012

Beschreibung

Beschreibung

"Monika Goetsch kann mit großer Dringlichkeit erzählen. In einer klaren Sprache. Mit schnörkellosen Dialogen. Man folgt ihr hellhörig und mit Neugier auf die Pfade der Erinnerung bis hinein in die Gemütsnot und den Zusammenbruch."Gabriele von Arnim, DeutschlandRadio KulturAls Anna vom Tod ihres Bruders erfährt, kehrt sie dahin zurück, wo das Ende seinen Anfang nahm. Am Baggersee haben sie und ihr Bruder in einer Clique den Sommer verbracht. Zu sechst baden sie, trinken Grüne Witwe und träumen davon, nach Amerika auszuwandern. Nur einen wollen sie nicht mitnehmen - Frank, den Loser. Eines Nachts findet der Sommer ein brutales Ende, das die Weichen neu stellt. Anna wird zum Studium in die Stadt ziehen, während ihr Bruder sich mit zweifelhaften Projekten über Wasser zu halten versucht. Doch der Vergangenheit entkommt keiner.

Portrait

MONIKA GOETSCH, 1967 in Marburg geboren, wuchs in der Nähe von Freiburg im Breisgau auf und lebt in München. Sie studierte Literatur-, Theater- und Kommunikationswissenschaften in München, arbeitete in Hamburg und ist heute als freie Journalistin für verschiedene Tageszeitungen und Zeitschriften tätig. "Saisonbeginn", eine erste Erzählung, gehörte beim diesjährigen Agatha-Christie-Krimipreis zu den spannendsten Kurzgeschichten und erscheint in der Anthologie Wo das Verbrechen zu Hause ist im Fischer Taschenbuch Verlag. Wasserblau ist Monika Goetschs erster Roman.

Pressestimmen

"Der Roman ist elegant geschrieben, die verschiedenen Zeitebenen sind eng ineinander verwoben, die Wechsel zwischen damals und heute erfolgen oft mitten im selben Absatz, ohne dass das Hin und Her bemüht wirkt. Wie in Wasserblau erschliesst sich die Vergangenheit Stück für Stück, weshalb auch Monika Goetschs zweiter Roman an einen Krimi erinnert."
Sibylle Saxer, Neue Zürcher Zeitung
"Goetsch hat eine schlanke, unaufdringliche und gerade darum eindrucksvolle Sprache, um das vorsichtige und durchaus schmerzvolle Herantasten an die schlimme Wahrheit auszudrücken ... eine hochwertige, angenehm unprätentiöse Lektüre."
Tim Schleider, Stuttgarter Zeitung
"Vor allem aber spinnt Monika Goetsch ein feines Netz um die niemals klischeehaft gezeichneten Figuren. Sie zeigt jenes untrügliche Gespür für Stimmungen, Charaktere und Beziehungen, das sie schon in ihrem ersten Roman Wasserblau bewiesen hat. Am Schluss hat der Leser daher weniger das Gefühl, einen Krimi gelesen zu haben. Er hat vielmehr miterleben dürfen, wie sich ein psychologisches Puzzle zusammenfügt. Und das ist in diesem Fall noch spannender."
Pia Rolfs, Frankfurter Neue Presse
"Sensibel, gleichzeitig spannend wie ein Krimi - für die Fähigkeit, diesen Bogen zu spannen, wurde Monika Goetsch schon nach dem Erscheinen ihres Erstlings Wasserblau von der Kritik begeistert gelobt. Das gilt auch für diesen ihren zweiten Roman, der klug den Wechsel zwischen Rückblick und Gegenwartsebene vollzieht, und dabei leise und unaufgeregt die verdrängte Wahrheit enthüllt."
Dr. Susanne Alge, Vorarlberger Nachrichten
"Das ist das Besondere an dieser Autorin: Dieses feine Sprachgefühl, die Hochachtung vor ihrem Personal. Und das Vermeiden von Klischees. Selbst wenn sie im Buch auftauchen, sind sie nur Mittel zum Zweck, um später dann entlarvt zu werden. Und vor allem diese schnörkellose Sprache. Der Leser, die Leserin lässt sich mitnehmen auf diese Reise, in die Verästelung der Gefühle, der Erinnerungen, dem Blick hinter die Fassaden menschlichen Tuns. Ein hervorragend geschriebener Roman von einer Autorin, die leider immer noch viel zu wenig Beachtung findet und die ich zu einer der Großen der derzeitigen (deutschen) Literaturszene zähle."
Ulrich Klinger, Neue Rheinische Zeitung

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783908778189
Untertitel: ebook Ausgabe. 1. Auflage.
Verlag: Dörlemann eBook
Erscheinungsdatum: Dezember 2012
Seitenanzahl: 224 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben