EBOOK

Theorien ästhetischer Praxis


€ 49,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2013

Beschreibung

Beschreibung

Die Kunst der Neuzeit und später das Design werden von Beginn an von theoretischen Diskursen begleitet, die sich mit der Entstehung, Eigenart und Wirkung der Werke oder Objekte beschäftigen. Ohne spezifische Erkenntnisleistungen hätten sich beide Disziplinen nicht in dieser Form entwickeln können. Eine Untersuchung des relevanten Wissens sieht sich auch mit der Frage konfrontiert, welche Rolle Reflexion und Diskurs in den Produktionspraktiken von Künstlern und Designern selbst spielen und in welchem Maße gestalterisches Handeln theorieabhängig ist?
Der Band versammelt Beiträge zu diesem komplexen Problemfeld, die im Kontext und Anschluss an einen Zyklus der Ringvorlesung »Theorien der Gestaltung« an der Hochschule für Gestaltung Offenbach entstanden sind.

Portrait

Hans Zitko ist Professor für Wahrnehmungstheorie an der Hochschule für Gestaltung Offenbach.
EAN: 9783412209780
ISBN: 3412209783
Untertitel: Wissensformen in Kunst und Design. ca. 120 s/w- und 12 farbige Abbildungen.
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 2013
Seitenanzahl: 257 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben