EBOOK

Trans-Atlantyk


€ 19,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2008

Beschreibung

Beschreibung

Witold Gombrowicz (1904-1969), novelist, essayist, and playwright, is considered by many to be the most important Polish writer of the twentieth century. Author of four novels, several plays, and a highly acclaimed Diary, he was a candidate for the Nobel Prize in literature in 1968.

Trans-Atlantyk is a semi-autobiographical, satirical novel that throws into heightened perspective all of Gombrowicz's major literary, philosophical, psychological, and social concerns. First published in Paris in 1953, it is based on the author's experience of being caught in Argentina at the outbreak of World War II. The narrator finds himself alone, without family and friends, at odds with the Argentinian literary world and with Polish émigré society. Throughout the book, Gombrowicz ridicules the self-centered pomposity of the Polish community in Argentina. More than this, he explores with prophetic vision the modern predicament of exile and displacement in a disintegrating world.

The form and style of Trans-Atlantyk reinforce Gombrowicz's satire. The novel is written in the idiom of the gaweda, a seventeenth- and eighteenth-century Polish oral genre typical of the conservative culture of provincial nobility, that presents a jarring and sometimes hilarious contrast to the formless and expansive culture of the modern world. Because of its stylistic difficulty, Trans-Atlantyk is the only one of Gombrowicz's works that has never before been translated into English. Now Carolyn French and Nina Karsov have produced a daring and original translation, the product of over ten years of effort, that corresponds roughly in tone and diction to a seventeenth/eighteenth-century English idiom and that conveys Gombrowicz's irreverent and fierce parody of an anachronistic culture in the twentieth century.



Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 2370004742069
Untertitel: 211:eBook ePub. Sprache: Englisch.
Verlag: Yale University Press
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Seitenanzahl: 152 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Carolyn French, Nina Karsov
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben