EBOOK

Sprachkontakt und Media Lengua: Eine Evaluation

eBook
€ 12,99
Print-Ausgabe € 17,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,1, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Kreolsprachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Was passiert mit Sprachen, wenn sie miteinander in Kontakt kommen? Die Skala reicht von keinerlei sprachlicher Veränderung bis hin zum Aussterben einer der beteiligten Sprachen. Absicht dieser Arbeit ist es, Media Lengua in dieser Skala zu situieren. Dazu werden zunächst grundlegende Sprachkontaktphänomene entlang der Entlehnungsskala von THOMASON & KAUFMANN (1988) dargestellt und anhand von Pidgins, Kreolsprachen und bilingualen Mischsprachen extreme Formen des Sprachkontakts aufgezeigt. Anschließend dient die Sprachgeschichte Ecuadors als Grundlage für das Erstellen eines soziolinguistischen Profils der ML-Sprechergemeinschaft. Weiterhin werden markante Prozesse der ML-Genese untersucht, anhand derer die Sprache von Pidgins und Kreolsprachen abgegrenzt wird. Den Abschluss bildet eine alternative Sicht zu MUYSKENS (1997: 367) ¿innovative features [...] of Media Lengua¿, in der von normalem kontaktbedingtem Sprachwandel ausgegangen wird. What happens to languages when they come into contact with each other? The scale ranges from no linguistic changes at all, to the death of one of the languages involved. The aim of this work is to situate Media Lengua in this scale. For this purpose a preliminary account of essential language-contact phenomena along the borrowing scale of THOMASON & KAUFMANN (1988) is given, and extreme forms of language-contact such as Pidgins, Creoles and Bilingually Mixed Languages are shown. Subsequently, the language history of Ecuador serves as a basis for reconstructing the sociolinguistic profile of the ML-speech community. Furthermore distinctive processes of ML-genesis are analyzed and taken as a basis for distinguishing the language from Pidgins and Creoles. Finally, an alternate view to MUYSKEN¿S (1997: 367) ¿innovative features [¿] of Media Lengua¿ is given, regarding them as normal contact induced language change.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783656358183
Untertitel: Dateigröße in KByte: 600.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2013
Seitenanzahl: 30 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben