EBOOK

VWL kompakt

eBook
€ 16,99
Print-Ausgabe € 22,00
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2013

Beschreibung

Beschreibung

VWL im Überblick Dieses Buch gibt bereits in der 4., aktualisierten Auflage einen einführenden Überblick über alle wichtigen Bereiche der Volkswirtschaftslehre, soweit sie für das Verständnis realer wirtschaftlicher Zusammenhänge nützlich sind. Es stellt Volkswirtschaft leicht verständlich dar, untermauert mit konkreten Beispielen, wodurch dem Leser die praktische Relevanz vor Augen geführt wird. Dem Autor gelingt es, komplexe Sachverhalte einfach darzustellen und gleichzeitig in die notwendige Tiefe zu gehen. Der Bogen reicht von Basiswissen wie dem wirtschaftlichen Kreislauf und der Funktionsweise eines Marktes bis hin zu größeren gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen und Problemstellungen der Gegenwart wie Wirtschaftsordnung und Globalisierung.o.Univ.Prof.em.Dr. Helmut Schuster lehrt am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Linz.

Inhaltsverzeichnis

1;Titelei;4 2;Vorwort;6 3;Inhaltsverzeichnis;8 4;Einführung Wirtschaftliches Management;12 4.1;1. Volkswirtschaftliches, betriebswirtschaftliches und soziales Management;12 4.2;2. Volkswirtschaftslehre;13 5;I. Das Grundschema einer Marktwirtschaft;14 5.1;1. Die Grundidee des volkswirtschaftlichen Kreislaufs;14 5.1.1;1.1. Die Sektoren der Volkswirtschaft;14 5.1.2;1.2. Die wirtschaftlichen Austauschbeziehungen zwischen den Sektoren;14 5.2;2. Die Entwicklung des Kreislaufmodells;16 5.2.1;2.1. Die geschlossene Volkswirtschaft ohne ökonomische Aktivität des Staates;16 5.2.2;2.2. Die offene Volkswirtschaft ohne ökonomische Aktivität des Staates;21 5.2.3;2.3. Die offene Volkswirtschaft mit ökonomischer Aktivität des Staates;25 6;II. Der Marktmechanismus der Markt für einzelne Güter;32 6.1;1. Das Marktgleichgewicht;32 6.1.1;1.1. Die Nachfrage;32 6.1.2;1.2. Das Angebot;35 6.1.3;1.3. Der Marktpreis;36 6.1.4;1.4. Staatlich festgesetzte Preise;37 6.2;2. Verschiebungen des Marktgleichgewichts;39 6.2.1;2.1. Verschiebungen der Nachfragekurve;39 6.2.2;2.2. Verschiebungen der Angebotskurve;40 6.2.3;2.3.Verschiebung des Marktgleichgewichts mit Mengen- und Preisanpassung;40 6.2.4;2.4. Elastizitäten;41 6.2.5;2.5. Anwendung;42 6.2.6;2.6. Die Rolle des Wettbewerbs in der Marktwirtschaft;44 6.2.7;2.7.Die Entscheidungen des einzelnen Haushalts und des einzelnen Unternehmens;44 7;III. Produktions- und Absatzplan eines Unternehmens;46 7.1;1. Die Gewinnmaximierungshypothese;46 7.2;2. Die Kostensituation;46 7.2.1;2.1. Kurzfristig (Vorgegebener Anlagenpark);46 7.2.2;2.2. Langfristige Anpassungen: Investitionen;48 7.3;3. Die Erlössituation;48 7.3.1;3.1. Die Preis-Absatz-Kurve;48 7.3.2;3.2. Verschiedene Marktformen;49 7.4;4. Das Gewinnmaximum eines Unternehmens;49 7.5;5. Verschiebungen der Preis-Absatz-Kurve;50 7.5.1;5.1 Erhöhung der Nachfrage;51 7.5.2;5.2 Verminderung der Nachfrage;51 7.6;6. Anwendung: Die Methode der Deckungsbeiträge;51 8;IV. Marktformen;54 8.1;1. Das Monopol;54 8.1.1;1.1. Das
Monopolmodell;54 8.1.2;1.2. Anwendungen;55 8.1.3;1.3. Beurteilung und Stabilität des Monopols;58 8.2;2. Die monopolistische Konkurrenz;59 8.2.1;2.1. Das Modell der monopolistischen Konkurrenz;59 8.2.2;2.2. Anwendungen;63 8.2.3;2.3. Beurteilung der Marktform der monopolistischen Konkurrenz;64 8.2.4;2.4. Stabilität;64 8.3;3. Das Oligopol;66 8.3.1;3.1. Oligopolmodelle;66 8.3.2;3.2. Anwendungen;69 8.3.3;3.3. Beurteilung des Oligopols;72 8.3.4;3.4. Stabilität;73 8.4;4. Das Modell der vollkommenen Konkurrenz;73 8.4.1;4.1. Bedeutung in der volkswirtschaftlichen Theorie;73 8.4.2;4.2. Das Modell;73 8.4.3;4.3. Einwände;74 8.4.4;4.4. Die vollkommene Konkurrenz als Referenzmodell;75 9;V. Das gesamtwirtschaftliche Marktgleichgewicht;76 9.1;1. Die gesamtwirtschaftliche Nachfragekurve;76 9.2;2. Die gesamtwirtschaftliche Angebotskurve;76 9.2.1;2.1. Inflationsfreier Bereich;76 9.2.2;2.2. Inflationsgefährdeter Bereich;77 9.2.3;2.3. Inflationsbereich;77 9.3;3. Das gesamtwirtschaftliche Gleichgewicht;78 9.3.1;3.1. Die Bestimmung des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts;78 9.3.2;3.2. Die natürliche Arbeitslosigkeit die mittelfristige Analyse;78 9.3.3;3.3. Die langfristige Analyse;80 9.4;4. Eingriffsmöglichkeiten der Wirtschaftspolitik;81 9.4.1;4.1. Zur Wirksamkeit wirtschaftspolitischer Eingriffe die Theorie der rationalen Erwartungen;81 9.4.2;4.2. Die wichtigsten Bereiche der Wirtschaftspolitik;82 10;VI. Geld- und Währungspolitik;84 10.1;1. Die Geldpolitik;85 10.1.1;1.1. Instrumente der Geldpolitik;85 10.1.2;1.2. Geldmenge und Zinsen;87 10.1.3;1.3. Geldpolitische Strategien;88 10.1.4;1.4. Anwendung die Politik der wichtigsten Notenbanken;90 10.2;2. Die Währungspolitik;92 10.2.1;2.1. Die Devisenmärkte;92 10.2.2;2.2. Instrumente der Währungspolitik;93 10.2.3;2.3. Währungspolitische Strategien;95 11;VII. Fiskalpolitik;100 11.1;1. Die nachfrageorientierte Fiskalpolitik;101 11.1.1;1.1. Grundgedanke;101 11.1.2;1.2. Finanzierung;101 11.1.3;1.3. Der Staatsausgabenmultiplikator;101 11.1.4;1.4.
Anwendung;102 11.2;2. Die angebotsorientierte Fiskalpolitik;103 11.2.1;2.1. Grundgedanke;103 11.2.2;2.2. Instrumente der angebotsorientierten Fiskalpolitik;103 11.2.3;2.3. Anwendungen;104 12;VIII. Wirtschaftssysteme;106 12.1;1. Aufgaben eines Wirtschaftssystems;106 12.1.1;1.1. Volkswirtschaftliche Aufgaben;106 12.1.2;1.2. Betriebswirtschaftliche Aufgaben;107 12.1.3;1.3. Gesellschaftliche Aufgaben;108 12.2;2. Die realen Wirtschaftssysteme im Einzelnen;109 12.2.1;2.1. Die liberale Marktwirtschaft;109 12.2.2;2.2. Die soziale Marktwirtschaft;115 12.2.3;2.3. Die Zentralverwaltungswirtschaft;123 12.2.4;2.4. Das asiatische Modell;126 12.2.5;2.5. Theokratisch dominierte Volkswirtschaften;127 13;IX. Globalisierung Chance und Herausforderung;129 13.1;1. Ursachen der Globalisierung;129 13.1.1;1.1. Das zunehmende Wert-Gewicht-Verhältnis der Waren;129 13.1.2;1.2. Die fortschreitende Liberalisierung des Welthandels;129 13.1.3;1.3. Die zunehmende Mobilität der Produktionsfaktoren;129 13.1.4;1.4. Die Fortschritte der Telekommunikation;129 13.2;2. Die treibenden Kräfte;130 13.2.1;2.1. Die Unternehmen;130 13.2.2;2.2. Die Regierungen;130 13.2.3;2.3. Neoliberale Postulate;131 13.3;3. Wirtschaftliche Folgen der Globalisierung;133 13.3.1;3.1. Globaler Konzentrationsprozess;133 13.3.2;3.2. Die Rolle der Klein- und Mittelbetriebe (KMUs) in der globalisierten Wirtschaft;135 13.3.3;3.3. Der Wettlauf der Wirtschaftssysteme;136 13.3.4;3.4. Die Konfrontation der Gesellschaftssysteme;139 13.3.5;3.5. Die Position Europas im Besonderen;140 13.4;4. Strategische Optionen;140 13.4.1;4.1. Amerikanisierung;140 13.4.2;4.2. Einkommensverzicht;142 13.4.3;4.3. Protektionismus;144 13.4.4;4.4. Regeln für eine Weltwirtschaftsordnung;145 13.4.5;4.5. Internationale Wettbewerbsfähigkeit durch innovativen Vorsprung;147 14;Prüfungsfragen;152 15;Stichwortverzeichnis;160 16;Verzeichnis der verwendeten Symbole;168


Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783709403976
Untertitel: Einführung in die Volkswirtschaftslehre. Dateigröße in MByte: 2.
Verlag: Linde Verlag Wien Gesellschaft m.b.H.
Erscheinungsdatum: Januar 2013
Seitenanzahl: 168 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben