EBOOK

Kulturflatrates


€ 78,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2013

Beschreibung

Beschreibung

In der digitalisierten Welt stürzen die Gewohnheiten und Bedürfnisse der Nutzer das tradierte Urheberrecht in die Krise. Zur vermeintlichen Rettung der Rechte von Urhebern und sonstigen Rechteinhabern wird unter dem Stichwort Kulturflatrate die Einführung weitgehender Freiheiten in der digitalen Nutzung urheberrechtlicher Schutzgegenstände gefordert. Wolfgang Zwengel schlägt mit seiner Arbeit eine Schneise in das Dickicht der Diskussionen über eine derartige Weiterentwicklung des Urheberrechts und verschafft dem Leser einen detaillierten Überblick über die diskutierten Regelungsmodelle und deren Umsetzbarkeit unter den geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen. Der Autor systematisiert die zum Teil stark voneinander abweichenden Vorschläge, erörtert ihre Umsetzung in das System des deutschen Urheberrechts und prüft ihre Vereinbarkeit mit dem deutschen Verfassungsrecht, dem Recht der Europäischen Union und den internationalen Verträgen auf dem Gebiet des Urheberrechts.
EAN: 9783832979928
ISBN: 3832979921
Untertitel: Vergütungsmechanismen für netzbasierte Nutzungen urheberrechtlicher Schutzgegenstände. 1. Auflage.
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Erscheinungsdatum: März 2013
Seitenanzahl: 297 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben