EBOOK

Better for Both of Them


€ 7,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Should Turkey be a member of the EU? The Europeans are divided on this issue, which touches on the whole question of the Union's identity. Germany is one of the major sceptics. However, CDU foreign policy expert Ruprecht Polenz thinks otherwise. He emphasizes that Turkey deserves to be given full membership. Both sides would benefit from this, always assuming that Ankara fulfils the demanding accession criteria.Membership would send a clear signal both to the Turks who live in the EU (and to other Muslim countries) that the European perception of the rule of law, human rights and democracy is wholly compatible with the tenets of Islam. Europe prefers the idea of partnership to a "clash of civilizations." And in geostrategic terms Turkish membership would clearly be beneficial for the EU.Ruprecht Polenz is critical of the idea that Turkey should be offered a privileged partnership instead of membership, and convincingly refutes the arguments of those who are opposed to Turkish accession.

Portrait

Ruprecht Polenz is chairman of the Foreign Affairs Committee of the German parliament, the Bundestag, of which he has been a member since 1994. He serves on the Executive Council of the CDU in North Rhine-Westphalia, and on the CDU special committees on foreign and security policy, and media policy. He is a lawyer by profession, and in the field of foreign policy he is interested in the Middle East in general, and in Iran and Turkey in particular. He is also interested in the political dimension of Islam. Polenz has worked in a voluntary capacity for a number of different organizations. Thus he is chairman of the Christian-Muslim Peace Initiative and a member of the Board of Trustees of the Development and Peace Foundation.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783896843807
Untertitel: Turkey Ought to Be in the EU. Sprache: Englisch.
Verlag: edition Körber-Stiftung
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Seitenanzahl: 110 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Alfred Clayton
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben