EBOOK

Mutter Blamage

eBook
€ 9,99
Print-Ausgabe € 13,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Deutschlands beliebteste Politikerin verdankt ihren Erfolg einem permanenten Betrugsmanöver. Ihre politische Agenda hat keinen Namen und kein Gesicht, ganz Deutschland glaubt deshalb, es gäbe sie nicht. Das ist ein Irrglaube ist: Es gibt eine Agenda, die aber in erster Linie auf Erwerb und Erhalt von Macht ausgerichtet ist. Inhalte werden untergeordnet. Merkel hinterlässt uns - sollte sie endlich abgewählt werden - ein Land im Reformstau. Ein Land, das sich auf Kosten anderer in kleinkariert nationaler Interessenpolitik ergeht und sich damit letztlich selbst schadet. Ein Land, das wichtig tut, aber ständig an Gewicht verliert. Ein Land, in dem die Ungerechtigkeit wächst und Millionen Bürger in Armut leben, auch wenn sie Arbeit haben. Ein Land, in dem die Politik sich selbst zur Erfüllungsgehilfin ökonomischer Interessen degradiert. Höchste Zeit für einen Politikwechsel!

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Merkels Märchen
Die Fassadenmalerin
Reine Leere: Prinzipienlosigkeit als Prinzip
Nützlicher Irrtum: Die Krise und das Märchen von der Inhaltslosigkeit
Starker Auftritt: Die Frau ohne Nerven
Technik der Macht: Rücksichtslos nach allen Seiten
Mit falscher Münze: Merkel und der Euro
Harte Währung auf weichem Grund
Die Schulden der anderen
Merkel, die märkische Marktfrau
Leere Versprechungen
Schneller in die nächste Krise
Bankenrettung zum Sonderpreis
Wer hat, dem wird gegeben
Atomausstieg: Wende ohne Energie
Wirtschaft: Geschenke erhalten die Freundschaft
Arbeit: Die Jobwunder-Lüge
Rente und Co.: Rückwärts zur Reform
Wir Untertanen
Sicherheit: Bürger unter Verdacht
Asyl und Integration: Guter Fremder, böser Fremder
Außenpolitik: Missbrauchte Menschenrechte
Demokratie: Immer schön volksam
Die andere Mehrheit
Alternative ohne Chance?
Reformbündnis Rot-Grün-Rot
Ein neuer Weg zur neuen Regierung
Anmerkungen

Portrait

Stephan Hebel, langjähriger Redakteur der Frankfurter Rundschau und politischer Autor, ist seit zwei Jahrzehnten Leitartikler und Kommentator. Er schreibt unter anderem auch für die Berliner Zeitung sowie für Deutschlandradio, Freitag, Publik Forum und weitere Medien. Er ist zudem regelmäßiger Gast im "Presseclub" der ARD und ständiges Mitglied in der Jury für das "Unwort des Jahres".

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783864895234
Untertitel: Warum die Nation Angela Merkel und ihre Politik nicht braucht.
Verlag: Westend Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben