EBOOK

Jedem nach seinen Taten


€ 14,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Eine Reise durch Hölle, Fegfeuer und Himmel. Wie die göttliche Gerechtigkeit alles Gute belohnt und das Böse bestraft, erfahren Irina und Vicente bei diesem Abenteuer. Sie wandeln auf den Spuren Dantes. Geführt werden sie von der hl. Franziska Romana, Bruder Luis von Granada und Pater Martin von Cochem.Die Schicksale der Verdammten lassen keinen Leser unberührt. Gefährliche Erlebnisse mit Dämonen und dem auf seine Stunde wartenden Antichrist sorgen für Spannung.Im Club der Idealisten entwickelt Vicente eine Gegenstrategie zu den Plänen der "Infernale" und den Methoden von Richter Singraz, Doktor Dementius und Professor Manipul.dpa, Dolomiten: "Die Hölle, Schreckensspiegel der Verworfenheit auf Erden". NWZ: "Nur der Gedanke, dass ein allmächtiger Gott den Bösen straft, kann der rohen Gewalt und unsäglichen Grausamkeit des Menschen gegenüber dem Menschen und dem Tier ein Ende setzen."

Portrait

Rainer Lechner, geboren am 24. 10. 1946 in Eislingen/Fils in Württemberg. 1968-1972 Studium der Politischen Wissenschaft, Geographie und Zeitungswissenschaft an der Universität München. Ferienvolontär bei Eislinger Zeitung und Stuttgarter Zeitung. Redakteur der Hohenzollerischen Zeitung und des Schwarzwälder Boten. 1978-2005 Redakteur der Tageszeitung "Dolomiten" in Bozen. Lebt in Südtirol.
EAN: 9783848264568
ISBN: 3848264560
Untertitel: Empfohlen ab 12 Jahre. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Seitenanzahl: 252 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben