EBOOK

Souvenirs de mon enfance


€ 10,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
August 2002

Beschreibung

Portrait

Albert Schweitzer wurde am 14. Januar 1875 in Kaysersberg geboren und wuchs in Günsbach, Elsass auf. Nach seinem Studium in Theologie und Philosophie wurde er Dozent für Tehologie an der Universität Strassburg. Daneben schrieb er zahlreiche theologische Bücher . Als bekannter Organist, schrieb er 1905 eine französische Biographie über J. S. Bach, die 1908 auch auf deutsch herauskam.1905 begann er mit dem Medizinstudium. Nach dem Studienabschluss ging er 1913 nach Lambarene und gründete ein Spital. 1917 wurde er als Kriegsgefangener nach Frankreich zurückgebracht. In Afrika entwickelte er seine Philosophie "Der Ehrfurcht vo dem Leben". Dank Vorträgen, Orgelkonzerten aber auch seinem Buch "Zwischen Wasser und Urwald" 1921 hatte er genug Geld um 1924 zum zweiten Mal nach Lambarene zu gehen.Er erhielt den Friedensnobelpreis für das Jahr 1952. Im Jahre 1957 und 1958 hielt er seine berühmten Reden gegen die atomare Rüstung.Albert Schweitzer verstarb im Alter von 90 Jahren am 4. September 1965 in Lambarene. Sein Spital besteht heute noch zum grossen Vorteil der Einwohner des Ogowe-Gebietes im Gabun.
EAN: 9783952241936
ISBN: 3952241938
Untertitel: Paperback.
Verlag: Wyss
Erscheinungsdatum: August 2002
Seitenanzahl: 104 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben