EBOOK

Electronic Government


€ 49,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2002

Beschreibung

Beschreibung

Die Anforderungen an eine moderne Verwaltung steigen in dem Maße, in dem für den Bürger die Nutzung des Internet selbstverständlich wird. Electronic Government bedeutet einen schrittweisen Umbau der bisherigen "Offline-Verwaltung" mit dem Ziel einer durchweg online zugänglichen Verwaltung. Dies bedeutet eine weitreichende und langwierige Reorganisation interner und externer Strukturen und Prozesse. Harald Mehlich vermittelt einen umfassenden Überblick über das interdisziplinäre Themengebiet Electronic Government. Er zeigt anschaulich fachliche Schwerpunkte einzelner Vorhaben auf, identifiziert Umsetzungshemmnisse und analysiert Strategien zu deren Überwindung. Darüber hinaus werden Zukunftsperspektiven für fortgeschrittene Ansätze des Electronic Government entwickelt.

Inhaltsverzeichnis

Neue Steuerungsmodelle zur Gestaltung elektronischer Beziehungen zwischen Verwaltung und Partnern im Außen - und Innenverhältnis: zu Bürgern, Mitarbeitern, Wirtschaft, anderen Kommunen.FortentwicklungsstrategienUmsetzungshemmnisse

Portrait

Professor Dr. Harald Mehlich lehrt an der FH Ludwigsburg, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, die Gebiete Verwaltungsinformatik, Planen und Entscheiden sowie Soziologie.

EAN: 9783409122955
ISBN: 3409122958
Untertitel: Grundlagen - Entwicklungsstand - Perspektiven.
Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Erscheinungsdatum: Oktober 2002
Seitenanzahl: XX
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben